X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 17
Wie Schüler denken ... und was Lehrer darüber wissen sollten
VerfasserIn: Hoegg, Günther
Verfasserangabe: Günther Hoegg
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Cornelsen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UE Hoeg / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UE Hoeg / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 07.09.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: PN.UE Hoeg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PN.UE Hoeg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Der gut strukturierte und praxisorientierte Titel zeigt anhand des Schülerblicks, wie der Unterricht verbessert werden kann und geht dabei auf verschiedenste Themen ein (Gruppenzwang, Mobbing, Vandalismus, Was fördert oder hemmt Lernen?, Wie läuft soziales Lernen ab?, Wie wirken Bestätigung und Kritik?, Was steckt hinter Verstößen und Regelwidrigkeiten?) Dafür werden Ergebnisse aus der Hirnforschung, Psychologie und Spieltheorie sowie psychologische Experimente herangezogen. (I-12/01-C3) GM ZWs / FP) / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung 7 / 1 Grundstrukturen des schulischen Lebens 11 / Aufnahme 1: Der Glaube an die Regel 13 / Aufnahme 2: Der Glaube an den Wechsel 16 / Aufnahme 3: Mal so, mal so 18 / Aufnahme 4: Der Glaube an die eigene Stärke 21 / Aufnahme 5: Das Gute lieber gleich 24 / Aufnahme 6: Das Unangenehme lieber später 26 / 2 Die ersten Prägungen 30 / Aufnahme 7: Das zaghafte Nein 31 / Aufnahme 8: Ungewolltes Lehren 34 / Aufnahme 9: Der Aktionsradius 38 / Aufnahme 10: Die pädagogische Wanderdüne 39 / Exkurs: Bewegung, Licht, Nahrung, Schlaf 42 / 3 Kognitives Lernen 47 / Exkurs: Gehirn, Gedächtnis, Lernen 47 / Aufnahme 11: Lernen über Emotionen 57 / Aufnahme 12: Anfang und Ende bündeln Aufmerksamkeit 62 / Aufnahme 13: Ausnahmen wecken Neugier 64 / Aufnahme 14: Schlüsselwörter erzeugen Wichtigkeit 68 / Aufnahme 15: Lernen durch Herausforderung 70 / Aufnahme 16: Lernen durch Anwendung 72 / Aufnahme 17: Lernen durch Pauken 75 / Aufnahme 18: Last-Minute-Learning 82 / Aufnahme 19: Nach der Arbeit ist alles weg 87 / Aufnahme 20: Umständliche Sprache 90 / Aufnahme 21: Stress als Blockadefaktor 92 / Aufnahme 22: Das Geheimnis des "Flows" 95 / Aufnahme 23: Mit Reproduktion auf der sicheren Seite 98 / Exkurs: Die optimale Stunde 100 / 4 Soziales Lernen 103 / Aufnahme 24: Die Klasse als soziales Gefüge 105 / Exkurs: Die Spieltheorie 109 / Aufnahme 25: Wer sagt, wo es langgeht? 113 / Aufnahme 26: Die Zurückhaltung der Guten 117 / Aufnahme 27: Lieblingsschüler 119 / Aufnahme 28: Mobbing als letzte Chance 121 / Aufnahme 29: Einmal Lehrer sein 125 / Aufnahme 30: Die grundlose Belohnung 127 / Aufnahme 31: Die unsinnige Begründung 129 / Aufnahme 32: Das andere Geschlecht als Wirkungsfaktor 131 / Aufnahme 33: Der Null-Bock-Lehrer 134 / Aufnahme 34: So sind Erwachsene! 137 / 5 Bestätigung, Kritik, Hilfsangebote 140 / Aufnahme 35: Lob als schwarzer Schwan 142 / Aufnahme 36: Lob als Dauerberieselung 144 / Aufnahme 37: Vom richtigen Kritisieren 148 / Aufnahme 38: Hilfsangebote als Bedrohung 151 / 6 Verstöße und Reaktionen 154 / Exkurs: Löschung und Strafe 155 / Aufnahme 39: Vom richtigen Strafen 157 / Aufnahme 40: Verzögerung und Zeitgefühl 161 / Aufnahme 41: Typische Schülerverstöße 163 / Aufnahme 42: Selbstbedienung und herrenlose Sachen 166 / Aufnahme 43: Vandalismus an Schuleigentum 169 / Aufnahme 44: Zerstörung von Schülerarbeiten 171 / Aufnahme 45: "Ich hab doch gar nichts gemacht" 173 / Register 176
Details
VerfasserIn: Hoegg, Günther
VerfasserInnenangabe: Günther Hoegg
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Cornelsen
Systematik: PN.UE, I-12/01
ISBN: 978-3-589-23289-5
2. ISBN: 3-589-23289-7
Beschreibung: 1. Aufl., 176 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch