Cover von Der historische Jesus und der Christus unseres Glaubens wird in neuem Tab geöffnet

Der historische Jesus und der Christus unseres Glaubens

eine katholische Auseinandersetzung mit den Folgen der Entmythologisierungstheorie
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: im Auftrag d. Kathol. Akademikerverbandes d. Erdiözese Wien hrsg. von Kurt Schubert
Jahr: 1962
Verlag: Wien [u.a.], Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.CBN Hist / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke / Bitte wenden Sie sich an die Infotheke College 3 Status: Entliehen Frist: 12.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Kurt Schubert, Zum Problem. Kurt Schubert, Die jüdischen Religionsparteien im Zeitalter Jesu. Das Exil und seine Folgen. Die nachexilische Gemeinde und ihre Probleme. Der Kampf um die Erhaltung des Judentums. Priesterliche und apokalyptische Strömungen in der nachexilischen Gemeinde. Hellenisten-Asidäer-Makkabäer. Der Übergang von den Asidäern zu den Essenern und Pharisäern. Die Pharisäer. Die Sadduzäer. Franz Mußner, Der "historische Jesus". Das Problem. Das Zeugnis der apostolischen "Zeugen". Weitere Kriterien zur Lösung des Problems. Das Interesse des Neuen Testaments an der Geschichte Jesu. Unser Glaube an Jesus von Nazareth. Alois Stöger, Das Christusbild im Johanneischen Schrifttum. Die Darstellung. Das Christusereignis. Der Mutterboden. Alois Stöger, Die Christologie der Paulinischen und von Paulus abhängigen Briefe. Das Corpus Paulinum. Die alten Paulusbriefe. Die Gefangenschaftsbriefe. Die Pastoralbriefe. Der Hebräerbrief. Wolfgang Beilner, Jesus als der Christus im Gemeinde-Kerygma und die Bedeutung dieses Kerygmas für unseren eigenen Glauben. Klärende Vorbemerkung zur formalen Fassung des Themas. Das Kerygma in seiner Beziehung mit Jesus von Nazareth. Quellen und Typen des Gemeinde-Kerygmas. Typische Ausdrucksformen des Kerygmas. Zur Frage nach den wesentlichen Inhalten des Christus-Kerygmas. Wolfgang Beilner, Mythos und Offenbarung unter besonderer Berücksichtigung der neutestamentlichen Gegebenheiten. Kritische Auswertung der Entmythologisierungstheorie Bultmanns in theologischer Sicht. Bultmanns Ausgangspunkte. Die Glaubensärgernisse Bultmanns. Das Verlockende an Bultmanns Theorie. Die radikale Ablehnung der Entmythologisierungstheorie. Der aus der Entmythologisierungstheorie erfließende Nutzen. Robert Haardt, das koptische Thomasevangelium und die außerbiblischen Herrenworte. Die koptisch-gnostischen Texte von Chenoboskion. Das Thomasevangelium. Die Oxyrhynchos-Papyri und das Thomasevangelium. Zur Redaktions- und Quellengeschichte des Thomasevangeliums.

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: im Auftrag d. Kathol. Akademikerverbandes d. Erdiözese Wien hrsg. von Kurt Schubert
Jahr: 1962
Verlag: Wien [u.a.], Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PR.CBN
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 287 S.
Schlagwörter: Entmythologisierung, Katholische Theologie, Neues Testament, Katholische Kirche / Theologie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schubert, Kurt
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch