X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 13
Smart Region
die digitale Transformation einer Region nachhaltig gestalten
Verfasserangabe: Artur Mertens, Klaus-Michael Ahrend, Werner Stork, Anke Kopsch (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WH Smar / College 6e - Wirtschaft / Startseite Status: Entliehen Frist: 14.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
Im Fokus dieses Buches steht der regionale Wirtschaftsraum und seine Entwicklungen hin zu einer "Smart Region" in Bezug auf ökonomische, ökologische und soziale Kriterien. Dabei spielen insbesondere auch Nachhaltigkeitsaspekte eine wichtige Rolle. Anerkannte Experten aus Wissenschaft und Praxis beantworten aktuelle Fragen, wie beispielsweise - was sind die entscheidenden Dimensionen einer smarten Region, - wie können gewünschte Maßnahmen und Aktivitäten entwickelt, umgesetzt und koordiniert werden und - was ist bei der organisatorischen Verankerung und der Messung des Erfolges zu beachten. Die Autoren zielen darauf ab, über die Darstellung der Grundlagen einen soliden Zugang zu diesem Thema zu geben.Die digitale Transformation stellt nicht nur die Unternehmenswelt vor große Herausforderungen, sondern nimmt auch auf viele Lebensbereiche der Menschen einer Region enormen Einfluss. Zur Erprobung der Ausgestaltung des regionalen Entwicklungspotenzials finden derzeit erste Pilotprojekte statt. Die bisherigen Ergebnisse machen deutlich, dass die wesentlichen Entwicklungen innerhalb von vier Lebensbereichen ¿ dem Zuhause, der Arbeit, dem öffentlichen Raum und der Mobilität ¿ stattfinden und sich Städte und Gemeinden den neuen Chancen öffnen sollten. Best-Practice-Beispiele und regionale Perspektiven inspirieren und regen zum Nachdenken an.
Aus dem Inhalt:
 
Teil I Einleitung
Die Digitalstadt Darmstadt ist ganz selbstverständlich Teil einer
Smart Region....................... 3
Artur Mertens, Klaus-Michael Ahrend, Anke Kopsch, Werner Stork, Jochen Partsch und Uwe Vetterlein
Teil II Grundlagen und Ansatzpunkte
Attraktive ländliche Räume durch digitale Kommunen...... 15
Mario Wiedemann und Petra Klug
Teamwork für smarte Regionen............... 29
Timo Poppe
Smart Handwerk - smart Region............. 41
Bernd Ehinger
Der Betriebsrat und die Gewerkschaft.............. 47
Andreas P. Becker, Charles Hübler und Kalvin A. Pomplitz
Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse trotz Digitalisierung?
Regionale Disparitäten im Überwachungskapitalismus...... 61
Ulrich Klüh und Sonja Kleinod
Digitale Infrastruktur für smarte Kommunen.......... 89
Markus Lauzi
Instrumente zur Stärkung der Digitalkompetenz in der
Kommunalwirtschaft................. 105
Meriem Tazir, Markus Göttemann und Ksenia Grubets
Nachhaltige Geschäftsmodelle in der Smart Region........ 121
Klaus-Michael Ahrend
10 Mehrwert der Smart Region - Notwendigkeit und Möglichkeit
wertorientierter Entwicklungsplanung.............. 141
Martin Selchert
Teil III Ausgestaltung zentraler Lebensbereiche
11 Smart Living in der Smart Region................ 167
Monika Meyer, Andreas Enseling, Marc Großklos und Ina Renz
12 Der Gebäudebestand als Rohstofflager: Der Beitrag der Digitalisierung für ein zukünftiges regionales Stoffstrommanagement
im Baubereich...................... 187
Liselotte Schebek und Hans-Joachim Linke
13 Bildung in einer Smart Region.............. 215
Christopher Almeling
14 Digitalisierung und neue Arbeitswelt - Konsequenzen
für die berufliche Bildung.................. 239
Thomas Koppe
15 Die Rolle der Sparkasse Darmstadt in einer SMART REGION.... 257
Saskia Templin
16 Digitale Transformation im Gesundheitswesen - Masterplan
Smart Hospital.................... 297
Clemens Maurer
17 Energieerzeugung in der Smart Region............ 311
Ingo Jeromin
18 "Erfolgsfaktoren einer Smart Region (Best Practice) am
Beispiel von Zürich66.................... 329
Bruno Bebie, Martin Jakob, Robert Kunze und York Ostermeyer
19 Smarte Öffentliche Mobilität in Stadt und Region.......... 353
Franziska Rischkowsky und Susanne Straßer
20 Neue Mobilitätsangebote: Ersatz oder Ergänzung des ÖPNV?
Eine Analyse am Beispiel des stationsflexiblen Carsharings........ 375
Volker Blees und Marco Zerban
21 Carsharing als Baustein einer Smart Region Strategie........ 401
Martin Trillig und Reinhard Becker
22 Fallstudie, Feldversuch und Projekte zum Thema
"Intelligentes Verkehrsraummanagement66 in Darmstadt...... 423
Bernhard Minge, Werner Stork, Johanna Bucerius und Dorothea Rosen
Teil IV Regionale Perspektiven
23 Smart Region Frankfurt Rhein Main............ 437
Frank Zachmann
24 Mit klarer Haltung die Zukunftsfähigkeit der Region München
mitgestalten..................... 445
Franz-Rudolf Esch, Andreas Brunner und Jana Tabellion
25 Smart Regions..................... 457
Oliver Christopher Will
Teil V Zusammenfassung und Ausblick
26 Die Welt, auch die digitale Welt, wird nach Corona eine andere
sein - davon profitiert der ländliche Raum.......... 477
Artur Mertens, Klaus-Michael Ahrend, Anke Kopsch, Werner Stork und Frank Matiaske
 
Details
VerfasserInnenangabe: Artur Mertens, Klaus-Michael Ahrend, Werner Stork, Anke Kopsch (Hrsg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wiesbaden, Springer Gabler
Systematik: GW.WH
ISBN: 9783658297251
2. ISBN: 3658297255
Beschreibung: XXXIX, 483 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch