X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


32 von 447
E-Medium
Gefühle
die Sprache des Selbst
VerfasserIn: Bergner, Thomas M. H.
Verfasserangabe: Thomas M. H. Bergner
Jahr: 2013
Verlag: Schattauer Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es fühlt sich angenehm an, wenn wir uns freuen, glücklich oder verliebt sind. Andere Gefühle wie Wut, Traurigkeit oder Angst würden wir jedoch gerne abstellen. Ohnehin machen wir uns oft nicht klar, was wir tatsächlich fühlen: "Ich fühle mich gut" kann vieles bedeuten, zum Beispiel Zufriedenheit, Entspannung oder Zuversicht. Gefühle begleiten uns ununterbrochen. Viele Menschen lehnen aber ihre und andere Gefühle ab, besonders in der Berufswelt. Dann heißt es, jemand "habe zu emotional reagiert". Andererseits gibt es Situationen, in denen etwas "mit mehr Gefühl" getan werden sollte. Und wenn schon unvermeidbar, dann sollten die Gefühle doch wenigstens "gut" sein. Unsere Gefühle sind die Botschaften und die Sprache unseres Selbst. Es geht darum, sie zu verstehen und wirkungsvoll einzusetzen. Thomas Bergner, Autor des Bestsellers "Burnout-Prävention", vermittelt wesentliche Einsichten dazu.
Details
VerfasserIn: Bergner, Thomas M. H.
VerfasserInnenangabe: Thomas M. H. Bergner
Jahr: 2013
Verlag: Schattauer Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.PI.HLM
ISBN: 978-3-7945-6746-1
2. ISBN: 3-7945-6746-3
Beschreibung: 384 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Bertram, Wulf
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook