X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 59
Der Gerechte aus der Wehrmacht
das Überleben der Familie Malkes in Wilna und die Suche nach Karl Plagge
VerfasserIn: Malkès, Simon
Verfasserangabe: Simon Malkès. Aus dem Franz. übers. und hrsg. von Beate Kosmala
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Metropol
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HSW Malk / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Karl Plagge wird 1941 nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion ins litauische Wilna versetzt, um dort einen Heereskraftfahrpark (HKP) aufzubauen und zu leiten. Als er Zeuge von Massenerschießungen wird, will er die Verbrechen an Juden nicht tatenlos hinnehmen. Vor der Räumung des Ghettos im Herbst 1943 kann Plagge bei der SS die Einrichtung eines separaten Lagers für seine Zwangsarbeiter durchsetzen. Er schützt die über 1000 Insassen, darunter den 15-jährigen Simon Malkes und dessen Vater, so gut er kann. Vor der Räumung des Lagers warnt Plagge die beiden; sie können sich verstecken und überleben. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Vorwort / von Serge Klarsfeld 7 / Kapitel 1 / Meine Jugend in Wilna und in Holszany 12 / Kapitel 2 / Der Zweite Weltkrieg - Einmarsch der Sowjets (1939-1941) 29 / Kapitel 3 / Der Zweite Weltkrieg - Einmarsch der Deutschen (1941-1944) 34 / Kapitel 4 / Im Konzentrationslager des Heereskraftfahrparks (1943-1944) 50 / Kapitel 5 / BefreiungWilna und Lodz (1944-1949) 63 / Kapitel 6 / Studium in München (1949-1952) 68 / Kapitel 7 / Paris (1952-1961) 74 / Kapitel 8 / Arbeit, Familie, Vaterland (1961-2012) 79 / Kapitel 9 / Major Karl Plagge 89 / Karl Plagge / Selbstzeugnisse in Briefen 106 / Beate Kosmala / Rettung durch Arbeit in Wilna 1941-1944 / Erinnerungen an einen Gerechten 123 / Dank 143
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Malkès, Simon
VerfasserInnenangabe: Simon Malkès. Aus dem Franz. übers. und hrsg. von Beate Kosmala
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Metropol
Systematik: GE.HSW
ISBN: 978-3-86331-185-8
2. ISBN: 3-86331-185-X
Beschreibung: 144 S. : zahlr. Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Kosmala, Beate
Mediengruppe: Buch