X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Inklusion im Förderschwerpunkt Sprache
Verfasserangabe: Manfred Grohnfeldt (Hrsg.)
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.LP Inklu / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Wie in den anderen Bänden der Reihe steht auch in diesem Band ein Grundproblem der Inklusionsdiskussion zunächst bezogen auf den Schulbereich im Mittelpunkt: Wie lassen sich sprachtherapeutische und rehabilitative Maßnahmen so in den Unterricht integrieren, dass sie die Gemeinsamkeit aller in der Klasse unterstützen statt sie zu stören. Erörtert wird, wie dafür kommunikationsförderliche Erziehungs- und Unterrichtssituationen geschaffen werden, in denen die Schüler Interesse entwickeln, ihre sprachliche Handlungsfähigkeit selbstgesteuert zu erweitern. Der Band eröffnet darüber hinaus auch Perspektiven auf die Herausforderungen, Grenzen und die Praxis gelingender Inklusion von Menschen mit Sprachbehinderungen im außerschulischen Bereich.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort der Herausgeber 5 / Vorwort 11 / I Einführung 13 / Inklusion bei Sprachstörungen als kooperative Aufgabenstellung 15 / Manfred Grohnfeldt / II Grundlagen 35 / ›Unterrichtsintegrierte Sprachtherapie‹ als / Baustein eines multiprofessionellen Angebots in inklusiven schulischen Kontexten 37 / Ulrike Lüdtke / Wissenschaftstheoretische Grundlegungen - Förderschwerpunkt / Sprache in der inklusiven Bildung 76 / Jörg Mußmann / Inklusive Sprachförderung als professionelle Entwicklungsaufgabe - was braucht die Grundschule von der Sonderpädagogik? 105 / Birgit Lütje-Klose & Ulrich Mehlem / / III Forschung 125 / Ergebnisse von empirischen Erhebungen zur Unterrichtsqualität, Einstellung zur Inklusion und sprachlichen Entwicklung 127 / Koordiniert und initiiert durch Christian Glück / Forschung zur Inklusion von Schülern mit Sprachstörungen 129 / Christian W. Glück / Evaluationsstudie zur Effektivität von Sprachförderung und Unterricht im Rügener Inklusionsmodell bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen 145 / Kathrin Mahlau / Wortschatzentwicklung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf Sprache 155 / Christian W. Glück / Qualitätsmerkmale des Unterrichts mit sprachbeeinträchtigten Kindern 167 / Anja Theisel / Gesellschaftliche Teilhabe ehemaliger Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Sprache: Bildungs- und Berufsbiographien im Fokus 179 / Markus Spreer & Stephan Sallat / IV Beispiele zur Inklusion 193 / Koordiniert und initiiert durch Monika Eiber / Von der "Manndeckung" zur "Raumdeckung" - eine andere Sicht auf die Arbeit im Mobilen Sonderpädagogischen / Dienst im Förderschwerpunkt Sprache 197 / Sabine John / / Praktische Zusammenarbeit von Sprachheillehrern und Sprachtherapeuten bei schulischer Inklusion 212 / Franziska Hagemeister / Kooperative Sprachförderung - Ein inklusives / Modell sprachlicher Förderung an der allgemeinen Schule 222 / Eveline Kazianka-Schübel / Sprachentwicklungsförderung im Rügener / Inklusionsmodell 230 / Kathrin Mahlau / Bedeutung der Sprachheilpädagogik bei Zweisprachigkeit im Bereich schulischer Inklusion 238 / Sbille Maiwald & Almut Parzinger / V Resümee 247 / Inklusion als Prozess 249 / Manfred Grohnfeldt / Autorenverzeichnis 254
Details
VerfasserInnenangabe: Manfred Grohnfeldt (Hrsg.)
Jahr: 2015
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Systematik: PN.LP
ISBN: 978-3-17-026884-5
2. ISBN: 3-17-026884-8
Beschreibung: 1. Aufl., 256 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Grohnfeldt, Manfred
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur- und URL-Angaben
Mediengruppe: Buch