X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 7869
E-Medium
Der Kaiser und das Kino
Herrschaftsinszenierung, Populärkultur und Filmpropaganda im Wilhelminischen Zeitalter
VerfasserIn: Petzold, Dominik
Verfasserangabe: Dominik Petzold
Jahr: 2012
Verlag: Verlag Ferdinand Schöningh
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Um 1900 entstand die moderne Massenkultur, und zum populärsten neuen Freizeit vergnügen entwickelte sich das Kino. Dessen erster Star war Kaiser Wilhelm II. Die Kinematographen filmten niemanden auch nur annähernd so oft wie ihn. Er bot, was die Unterhaltungskultur schon damals ausmachte: sensationelle Auftritte, schillernde Outfits, stetige Abwechslung. Monarchie und moderne Massenkultur passten gut zueinander. Und Wilhelm II. wusste das für seine Zwecke zu nutzen. Schon bald setzten der Hof, aber auch Behörden, Verbände und Schulen das neue Medium Film ein, um die Zuschauer zu monarchistischen Untertanen zu erziehen. Diese Anfänge der Filmpropaganda werden in diesem Buch erstmals systematisch beleuchtet.
Details
VerfasserIn: Petzold, Dominik
VerfasserInnenangabe: Dominik Petzold
Jahr: 2012
Verlag: Verlag Ferdinand Schöningh
Systematik: TE.KT.FG
ISBN: 9783657773213
Beschreibung: 432 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook