Cover von Sex oder Liebe? wird in neuem Tab geöffnet

Sex oder Liebe?

Roman
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Brown, Andrea
Verfasser*innenangabe: Andrea Brown
Jahr: 2004
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: DR.G Brow Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die Großstadtfrauen Nina und Sarah haben Probleme in ihren Liebes- und Familienbeziehungen. Unverhoffte One-Night-Stands bringt sie zum Nachdenken.Der Roman beantwortet die Titelfrage auf provokante Weise. Nina, 2 Kinder, verheiratet mit einem nervenden Filmregisseur, nebenbei an stupiden Seifenopern schreibend, landet mal so zwischendurch mit Mischa und dann mit Tobias im Bett. Ihre Literaturagentin Sarah erhält von ihrem Traumprinzen Tobias einen Heiratsantrag. Halbherzig mit den Hochzeitsvorbereitungen beschäftigt, erwacht sie nach einem Filmball und einigen Proseccos mit Ninas Ehemann. Die Liebesbeziehungen werden durch die One-Night-Stands nicht wirklich in Frage gestellt - wozu also Scheidung oder Heirat? Temporeich erzählt Andrea Brown parallel die Erlebnisse dieser 2 Großstadtfrauen an kaum mehr als 3 Tagen. Für Situationskomik sorgen eine aufmüpfige Sekretärin und ein zugelaufener Hund. Das Personal dürfte vielen Leserinnen bekannt vorkommen. Sara(ohne h), nebst Freundin Lynn und Tobias gab es schon in ihrem 1. Roman "Frösche und Prinzen". Insgesamt immer seichter werdende Unterhaltung der Rubrik "Locker, leicht und frech für die Frau ab 30".

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Brown, Andrea
Verfasser*innenangabe: Andrea Brown
Jahr: 2004
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR, I-05/04
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 3-423-24432-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 198 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Ehebruch, Freundin, Seitensprung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch