X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 686
Die Nacht der Erinnerungen
Roman
VerfasserIn: Muñoz Molina, Antonio
Verfasserangabe: Antonio Muñoz Molina. Aus dem Span. von Willi Zurbrüggen
Jahr: 2011
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR Muno Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Madrid 1935/36, am Vorabend des Spanischen Bürgerkriegs: Ignacio Abel, ein erfolgreicher Architekt, beginnt eine leidenschaftliche Affäre mit der attraktiven Amerikanerin Judith Biely. Als Ignacios Frau das Verhältnis entdeckt, versucht sie, sich umzubringen. Judith, geschockt und geplagt von Gewissensbissen, verschwindet spurlos. Auf der Suche nach ihr irrt Ignacio durch die Straßen von Madrid, in denen die politische Lage sich zuspitzt. Wie durch ein Wunder gelingt es ihm, einem Erschießungskommando zu entkommen und nach Amerika zu fliehen. Dort trifft er überraschend Judith wieder, mit der er eine letzte Nacht verbringt, die große »Nacht der Erinnerungen«. Kunstvoll verknüpft Muñoz Molina die Schicksale zu einer Geschichte von später Liebe, Verrat und verpassten Gelegenheiten in Zeiten des Krieges. Ein großer europäischer Gesellschafts- und Zeitroman – sprachlich brillant und meisterhaft komponiert. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Muñoz Molina, Antonio
VerfasserInnenangabe: Antonio Muñoz Molina. Aus dem Span. von Willi Zurbrüggen
Jahr: 2011
Verlag: München, Dt. Verl.-Anst.
Systematik: DR
ISBN: 978-3-421-04499-0
2. ISBN: 3-421-04499-6
Beschreibung: 1. Aufl., 1002 S.
Beteiligte Personen: Zurbrüggen, Willi
Originaltitel: La noche de los tiempos <dt.>
Mediengruppe: Buch