X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 16
Geschichtsprozesse und Handlungsnormen
Untersuchungen zur praktischen Philosophie
VerfasserIn: Bubner, Rüdiger
Verfasserangabe: Rüdiger Bubner
Jahr: 1984
Verlag: Berlin, Suhrkamp-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.VG Bub / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Seit dem 19. Jahrhundert hat eine Verwissenschaftlichung der ursprünglich literarischen Gattung Geschichte Platz gegriffen. Die heutige Methodendebatte kreist um sozialwissenschaftliche oder eigentümlich historische Kategorien und orientiert sich damit an unterschiedlichen Typen des Erkenntnisverfahrens. Aber das szientifische Bemühen verdeckt, dass geschichtliche Verläufe elementar aus Handlungen aufgebaut sind. Die Besonderheit erinnernswerter Prozesse versteht nur, wer das Geschehen als Zusammenwirken von Taten und beiherspielender Kontingenz bestimmen kann. Geschichtsphilosophie gehört also in den Umkreis der praktischen Philosophie. / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort | 7 / / A. Geschichtsprozesse / I. Was ist Geschichte | 11 / 1. Eine Minimalbestimmung | 11 / 2. Historisches Handeln | 25 / 3. Handlungskontingenz | 35 / / II. Geschichte als Literatur | 51 / 1. Die pragmatische Tradition | 53 / 2. Die Rolle der Ideen | 60 / / III. Einheit der Geschichte und Beginn der Geschichtsphilosophie | 72 / 1. Säkularisierung und Geschichtserfahrung | 73 / 2. Bildung zur Humanität | 81 / / IV. Geschichte in der Transzendentalphilosophie | 93 / / V. Idealistische Geschichtsphilosophie | 105 / 1. Fichtes metaphysische Kontingenzleugnung | 106 / 2. Hegels methodische Kontingenzverarbeitung | 110 / 3. Folgeprobleme | 118 / / VI. Geschichte als Methodenobjekt | 130 / 1. Rickerts Wertbeziehung | 133 / 2. Hempels Erklärungsskizze |141 / 3. Dantons Erzählungslogik | 143 / 4. Luhmanns Systemevolution | 148 / / VII. Zusammenfassung und Überleitung | 156 / / B. Handlungsnormen / / I. Normen und Geschichte: die Bedeutung des Ethos | 173 / II. Wegweisung und Grenze der praktischen Philosophie Hegels | 184 / 1. Zur Genese des Konzepts von Sittlichkeit | 184 / 2. Staat und Geschichte | 201 / / III. Handlung, Maxime, Norm | 223 / 1. Von der Handlung zur Maxime | 223 / 2. Von der Maxime zur Norm | 242 / / IV. Normenrationalität | 265 / 1. Logik der Ableitung: das Beispiel Kelsens | 272 / 2. Systematische Rekonstruktion: Übersetzung von Normen in Maximen | 280 / / V. Schluss | 298 / / Namenregister | 301
Details
VerfasserIn: Bubner, Rüdiger
VerfasserInnenangabe: Rüdiger Bubner
Jahr: 1984
Verlag: Berlin, Suhrkamp-Verlag
Systematik: GE.VG
ISBN: 3-518-28063-5
Beschreibung: 1. Aufl., 302 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch