Cover von Im Gleichschritt marsch wird in neuem Tab geöffnet

Im Gleichschritt marsch

eine Kindheit und Jugend im Dritten Reich
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Bülow, Heinz
Verfasser*innenangabe: Heinz Bülow
Jahr: 2008
Verlag: Bad Münstereifel, Westkreuz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HSW Bülow / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Entliehen Frist: 17.02.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

"Irgendwie lernte ich recht schnell, dass es in dieser Zeit der "großen nationalen Erhebung" für fast jede Sache gleich mehrere "Wahrheiten" gab. Unter Anleitung der Eltern bekam ich auch bald ein Gefühl dafür, über welche der Wahrheiten man öffentlich sprach und über welche man besser die Klappe hielt.""An die Kriegsauswirkungen an der Heimatfront" mit Rationierung und Lebensmittelkarten hatten wir uns nach und nach gewöhnt. Bedrückender war im Stadtbild die immer größere Zahl junger und älterer Frauen in schwarzer Trauerkleidung."Bülow schreibt über seine Kindheit und Jugend in der NS-Zeit, über seine Zeit in der Hitlerjugend und den Kriegsalltag in Berlin. Das Buch liefert eine guten Einblick in die Einbindung von Kindern und Jugendlichen in die Maschinerie des Dritten Reiches.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Bülow, Heinz
Verfasser*innenangabe: Heinz Bülow
Jahr: 2008
Verlag: Bad Münstereifel, Westkreuz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.HSW
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-939721-06-2
Beschreibung: 1. Aufl., 198 S. : zahlr. schw.-w. Abb.
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Jugend, Kindheit, Nationalsozialismus, Hitler-Jugend, Jugend <12-20 Jahre>, Jugendalter, Jugendliche, Jugendlicher, Teenager
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch