X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 33
Ausnahmezustand
Reisen in eine beunruhigte Welt
VerfasserIn: Kermani, Navid
Verfasserangabe: Navid Kermani
Jahr: 2015
Verlag: München, Beck
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.USV Kerm / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 04.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es ist die Welt hinter Lampedusa: der Krisengürtel, der sich von Kaschmir über Afghanistan bis in die Arabische Welt und noch an die Grenzen und Küsten Europas erstreckt. Von dieser Region berichtet Navid Kermani, von unserer unmittelbaren Nachbarschaft, so fern sie unserem medialen Bewusstsein auch erscheint. Wie von Zauberhand gelingt es ihm dabei, einzelne Schicksale und Situationen so lebendig werden zu lassen, dass schlagartig weltpolitische, ja existentielle Problemlagen deutlich werden. Auch hinter Lampedusa liegt unsere Welt. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Kairo, Dezember 2006 / SEITE 9 / PARADIES IM AUSNAHMEZUSTAND / Kaschmir, Oktober 2007 / SEITE 11 / Hausboot 1 14 - In der Stadt 16 - Hausboot 2 18 - Politiker 1-4 19 / Nachts 25 - Hausboot 3 26 - Der Schrein 27 - Hausboot 4 28 / Auf dem Land 30 - Hausboot 5 33 - Die Mutter 33 - Hausboot 6 35 / Ahad Baba 35 - In Kaschmir, weit weg von Kaschmir 37 / OHNE BODEN / Zwischen Agra und Delhi, September 2007 / Seite 39 / Lumpenproletariat formiert sich 42 - Why complain? 43 - Sie wollen / Land 45 - Vertreibung als Industriepolitik 46 - Himmel und Boden 48 / Ram Paydiri versteht nicht 51 / DAS LABORATORIUM / Gujarat, Oktober 2007 / Seite 53 / Ein Idol 56 - Auf der Müllkippe 57 - In die Mitte 60 - Soziale Praxis / 62 - Die Zukunft Indiens 65 - Wo selbst die Atheisten beten 68 / Das Loch 70 / EINE REISE ZU DEN SUFIS / Pakistan, Februar 2012 / SEITE 73 / Gottes Rhythmus 76 - Krieg gegen sich selbst 78 - Das Grab der Liebenden / 80 - O Papa, beschütz mich 81 - Im Villenviertel 83 - Der Frieden / der Armen 88 - Ruhe, Sauberkeit und Ordnung 92 - Das Fest 97 - Die / kosmische Ordnung 100 / TROSTLOSE NORMALITÄT / Afghanistan I, Dezember 2006 / SEITE 105 / Der Mensch verändert sich so wenig 108 - Richtig verrückt 109 - Zwei / britische Befehlshaber 111 - Humanitärer Einsatz 114 - In Kabul 117 / Wo ist der Fortschritt? 120 - Meister Tamim 123 - Die neue Autobahn / 125 - Amerikanisches Hauptquartier 128 - Besuch bei der Paßbehörde / 130 - Cola im Dunkeln 131 / GRENZEN DES BERICHTBAREN / Afghanistan II, September 2011 / SEITE 137 / Friedhof I 140 - Die Mauern vor den Mauern 142 - Nach Norden 145 / Mazar-e Sharif 147 - Der beste Ort am Platz 148 - Über die Dörfer 148 / Im Panjschirtal 151 - In den Süden 153 - Friedenskonferenz 155 / Stammesführer I 157 - Kandahar 158 - Stammesführer II 160 - Die / Grenze der Berichterstattung 164 - Friedhof II 166 / DER AUFSTAND / Teheran, Juni 2009 / SEITE 169 / Zufallsgemeinschaft 172 - Ankunft 173 - Mittwoch 174 - Donnerstag / 176 - Freitag 179 - Zurück zum Samstag 184 - Sonntag 189 / Nacht zum Montag 190 / WENN IHR DIE SCHWARZEN FAHNEN SEHT / Irak, September 2014 / SEITE 191 / INADSCHAF - IM HERZEN DER SCHIA / Allgegenwart des Todes 194 - Ein gefährliches Thema 197 - Eine andere / Schia 202 - Mit schwertgleichem Zeigefinger 204 - Die Botschaft von / Großajatollah Sistani 206 / II.BAGDAD - DIE ZUKUNFT IST VORBEI / Längst ein dreißigjähriger Krieg 211 - Wasserpfeife mit Goethe und Hölderlin / 213 - Nebel der Melancholie 215 - Wie bei Ali Baba 217 - Der / letzte Christ 218 - Ein Krieger 222 / IIIKURDISTAN - / DER KRIEG AUCH FÜR UNSERE WELT / Buchstäblich über Nacht 226 - Weshalb? 231 - An die Front 232 - Der / General 234 / EINGANG ZUR HÖLLE / Syrien, September 2.012 / SEITE 239 / Mitte und Rand 242 - Künstler der Revolution 246 - Zwei Sichtweisen / 249 - Das Outsourcen des Terrors 250 - Das Fest des Heiligen / Elian 253 - Am Grabe von Ibn Arabi 255 - Denken ohne Zwischentöne / 257 - Die Intensivstation 258 - Wer lesen kann, der lese 261 / AUCH WIR LIEBEN DAS LEBEN / Palästina, April 2005 / SEITE 263 / Auf der Suche nach Palästina 266 - Ohne Hoffnung 267 - Die Mauer / vor dem Mitgefühl 270 - Die eigene Kapitulation 273 - Es sind / Menschen 274 / DAS LEBEN, ALS WAS ES IST / Lampedusa, September 2008 / SEITE 277 / Sonntagsausflügler 280 - Geister 282 - Mitternacht 284 - Der frühere / Bürgermeister 285 - Das Lager 288 - Der neue Bürgermeister 291 / Wieder nachts 293 - Mit oder ohne Zustimmung 296 / Kairo, Oktober 2012 / SEITE 299 / Editorische Notiz / SEITE 301
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Kermani, Navid
VerfasserInnenangabe: Navid Kermani
Jahr: 2015
Verlag: München, Beck
Systematik: GE.USV
ISBN: 978-3-406-68292-6
2. ISBN: 3-406-68292-8
Beschreibung: 3. Aufl., 300 S. : Kt.
Mediengruppe: Buch