X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 43
Philosophie in Zeiten des Terrors
zwei Gespräche
Verfasserangabe: Jürgen Habermas ; Jaques Derrida. Geführt, eingeleitet und kommentiert von Giovanna Borradori. Aus dem Engl. und Franz. übers. von Ulrich Müller-Schöll
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Europ. Verl.-Anst.
Reihe: eva; Bd. 246
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.BF Habermas / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was heißt Philosophie in Zeiten des Terrors? Welchen Aufgaben muss sie sich stellen? Nach den Anschlägen des 11. Septembers hat Giovanna Borradori Jürgen Habermas und Jacques Derrida in den USA befragt. Im Gespräch formulieren diese bedeutendsten Protagonisten der zeitgenössischen deutschen und französischen Philosophie ihre Positionen und reflektieren unter anderem den Begriff des Terrorismus, die Tauglichkeit von Dialogmodellen auf interkultureller Ebene und die Durchschlagskraft des internationalen Rechts. Jenseits inhaltlicher und stilistischer Differenzen überraschen die beiden Philosophen durch Einigkeit: in ihrem Votum für Aufklärung, in ihrem Eintreten für Demokratie und ihrem entschiedenen Plädoyer für den Ausbau internationaler Rechtsinstitutionen.Habermas und Derrida nehmen die Gelegenheit wahr, die Rolle des Intellektuellen in einer Zeit, die von Terror und Ungewissheit bestimmt ist, von Grund auf neu zu überdenken. «Die Texte sind kenntnisreich kommentiert, sodass der Leser eines umfassenden, aber gut lesbaren Überblick über das Schaffen dieser beiden Philosophien erhält. Die Lektüre des Buches ist lehrreich.» DEUTSCHES ÄRZTEBLATT
Details
VerfasserInnenangabe: Jürgen Habermas ; Jaques Derrida. Geführt, eingeleitet und kommentiert von Giovanna Borradori. Aus dem Engl. und Franz. übers. von Ulrich Müller-Schöll
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Europ. Verl.-Anst.
Systematik: PI.BF
ISBN: 3-434-46158-2kar
2. ISBN: 3-434-46158-2
Beschreibung: 256 S.
Reihe: eva; Bd. 246
Originaltitel: Philosophy in a time of terror <dt.>
Mediengruppe: Buch