X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 50
Wer beherrscht die Welt?
die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
VerfasserIn: Chomsky, Noam
Verfasserangabe: Noam Chomsky ; aus dem Amerikanischen von Karlheinz Dürr, Norbert Juraschitz und Hainer Kober
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GP.W Chom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.W Chom / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.W Chom / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 25.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: GP.W Chom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.InhaltEinleitung................................................................ 71 Die Verantwortung der Intellektuellen - Redux ... 132 Weltweit gesuchte Terroristen.................................. 343 Folter-Memos und historische Amnesie................. 464 Die unsichtbare Hand der Macht............................ 635 Der Niedergang Amerikas: Ursachen und Folgen.. 816 Ist Amerika erledigt?............................................... 947 Magna Charta - ihr Schicksal und unseres........... 1168 Die Woche, in der die Welt Stillstand..................... 1389 Die Oslo-Abkommen: Kontext undKonsequenzen ........................................................ 15810 Vor der Vernichtung............................................... 17411 Israel-Palästina: Tatsächliche Optionen................. 18312 "Nichts für die anderen"? Klassenkampfin den U SA .............................................................. 19313 Sicherheit für wen? Wie Washington sich unddie Wirtschaft schützt............................................. 20114 Schandtat................................................................. 21815 Wie viele Minuten bis Mitternacht? ...................... 24116 Waffenruhen ohne ruhende Waffen ...................... 25417 Die USA - der führende terroristische Staat.......... 26618 Obamas historischer Schritt................................... 27219 "Terror ist Terror" .................................................. 28020 Ein Tag im Leben eines New York Times-Lesers ... 28621 "Die iranische Bedrohung": Wer ist die größteGefahr für den Weltfrieden?................................... 29222 Der Jüngste Tag........................................................ 30823 Die Herren der Welt................................................. 320Anmerkungen.......................................................... 347Register.................................................................... 402
Details
VerfasserIn: Chomsky, Noam
VerfasserInnenangabe: Noam Chomsky ; aus dem Amerikanischen von Karlheinz Dürr, Norbert Juraschitz und Hainer Kober
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Ullstein
Systematik: GP.W
ISBN: 3-550-08154-5
2. ISBN: 978-3-550-08154-5
Beschreibung: 412 Seiten
Sprache: ger
Originaltitel: Who rules the world?
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 347-401
Mediengruppe: Buch