X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


46 von 49
Wiens Pflanzenwelt
Verfasserangabe: E. Vitek, A. Ch. Mrkvicka, A. Adler, E. Horak, W. Fleck, B. Haslehner
Jahr: 2004
Verlag: Wien, Naturhistorisches Museum
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.FC Wien / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NN.FR Wien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: NN.FR Wien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: NN.FC Wien Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NN.FR Wiens Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In keiner anderen Stadt Mitteleuropas gedeihen so viele verschiedene Pflanzenarten - Wien ist Lebensraum für mehr als 2200 wildwachsende. Die Autoren stellen im Buch 638 häufige bzw. geschützte Pflanzenarten Wiens mit kurzen Texten, charakteristischen Farbbildern, Anmerkungen zu ähnlichen Arten und Verbreitungskärtchen für Wien vor. Die Arten sind im Buch nach Blütenfarben und –formen geordnet, um einen einfachen Zugang ohne botanische Vorkenntnisse zu ermöglichen. Dabei ist „Wiens Pflanzenwelt“ so handlich, dass das Buch bei Spaziergängen und Wanderungen leicht ins Gepäck oder die Jackentasche passt. Inhaltsverzeichnis: Der Wiener Naturraum 7 Geologie 7 Böden 9 Klima 9 Enstehung der Stadt 10 Natürliche Vegetation 12 Wald 12 Waldrand 21 Wiesen und Weiden 22 Gewässer 27 Erläuterungen 29 Auswahl der dargestellten Arten 29 Reihenfolge der Arten 29 Informationen 30 Arealkarten 31 Fotos und Beschreibungen der einzelnen Arten 32 Register 352
Details
VerfasserInnenangabe: E. Vitek, A. Ch. Mrkvicka, A. Adler, E. Horak, W. Fleck, B. Haslehner
Jahr: 2004
Verlag: Wien, Naturhistorisches Museum
Systematik: NN.FC
ISBN: 3-902421-04-5
Beschreibung: 367 S. : überw. Ill., graph. Darst., Kt.
Schlagwörter: Boden, Einführung, Geologie, Wien, Klima, Vegetation, Bildband, Gefäßpflanzen, Morphologie <Biologie>, Nomenklatur, Systematik, Autökologie, Habitat, Verbreitung, Wörterbuch, Blühtermin, Lebensform <Biologie>, Samenpflanzen, Verzeichnis, Anleitung, Ratgeber, Klimatologie, Pflanzen, Wetter, Witterung, Bildliche Darstellung, Klassifikation, Kormophyten, Luftbild, Taxonomie, Biotop, Blume, Führer, Abriss, Allgemeine Geologie, Böden, Dynamische Geologie, Erdboden, Erde <Gemisch>, Erdreich, Geognosie, Kompendium <Einführung>, Lehrbuch <Einführung>, Leitfaden, Populärwissenschaftliche Darstellung <Formschlagwort>, Programmierte Einführung <Formschlagwort>, Repetitorium <Formschlagwort>, Vindobona, Wenia, Wien <Land>, Pflanzendecke, Pflanzenkleid, Vegetationsdecke, Abbildungen, Ansichten, Ansichtspostkarte, Bilder, Bildmaterial, Klassifikation / Biologie, Tiermorphologie, Tracheophyta, Autoökologie, Physiologische Ökologie, Ökologische Physiologie, Ökophysiologie, Anthophyta, Blühen / Zeit, Blühzeitpunkt, Blütenpflanzen, Blütezeit, Höhere Pflanzen, Phanerogamen, Phanerophythen, Repertorium <Verzeichnis>, Spermatophyta, Angewandte Geologie, Bodentyp, Gartenboden, Geochemie, Geowissenschaften, Grünland, Gänsehäufel, Historische Geologie, Hydrogeologie, Lehrmittel, Lössboden, Regionale Geologie, Sandboden, Waldboden, Anthropogene Vegetation, Klimaänderung, Raumklima, Stadtklima, Anatomie, Art, Atlas, Buch, Chemische Nomenklatur, Farnpflanzen, Funktionsmorphologie, Pflanzenmorphologie, Phylogenetische Systematik, Pollenmorphologie, Tiername, Ökologie, Adressbuch, Bibliographie, Frühjahrsblüher
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch