X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


953 von 1001
Die Entsäuerungs-Revolution
die 12-Wochen-Kur für zu Hause ; endlich richtig entgiften!
Verfasserangabe: Hannelore Fischer-Reska ; Andreas Hammering
Jahr: 2014
Verlag: München, Südwest
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NK.EDF Fisc Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.EDF Fisch / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.EDF Fisc / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 04.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.EDF Fisch / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 22.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: VL.GE Fisc Status: Entliehen Frist: 04.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NK.EDF Fisc / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Übersäuerung kann zu zahlreichen Gesundheitsproblemen führen. Deshalb ist ein Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper so wichtig für das Wohlbefinden. Deutschlands bekannteste Heilpraktikerin, Hannelore Fischer-Reska, hat eine völlig neue Methode für die intrazelluläre Entsäuerung (in den Körperzellen) entwickelt und beschreibt in diesem Kursbuch, wie man sich dauerhaft vor Übersäuerung schützt. Das Ergebnis: Gesundheit, Schönheit, mehr Power und Vitalität!
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Die Entsäuerungs-Revolution 8
Alles im Gleichgewicht? 12
Säuren und Basen 19
Säuren, Basen, Wasser 20
Der pH-Wert und seine Messung 22
Neutralisation und Salzbildung 24
Die Puffer 25
Das biologische Säure-Basen-Gleichgewicht 27
Säuren und Basen im Organismus 28
Blutplasma und Blutzellen 29
Das Verdauungssystem 30
Gewebe als Säuredepots 34
Säuren als Mineralienräuber 35
Säure, die auf die Nerven geht 35
Extrazellulär oder intrazellulär - das ist die Frage 38
Wie die Säure in die Zelle kommt 38
Eine wichtige Unterscheidung 40
Basisches Blut - saure Zellen? 41
Die Regulierung des Säure-Basen-Gleichgewichts 43
Die Herkunft von Säuren und Basen 44
Mechanismen der Regulierung 47
Das Blut als Puffer- und Transportmedium 47
Magen und basophile Drüsen 48
Regulierung und Ausscheidung durch den Darm 49
Säureabbau durch die Leber 50
Die Säureausscheidungsorgane 51
Nieren 51
Lunge 52
Notventile der Säureausscheidung 55
Die Ursachen der Übersäuerung 57
Innere und äußere Ursachen 58
Übersäuerung von innen 58
Der Einfluss des Darms 58
Die Säureflut von außen 60
Zu viel, zu fett, zu süß 61
Wenn die Abwehr versagt 62
Lieber langsam und gründlich 62
Was "Wunderdiäten" bewirken 64
Ernährung - sauer oder basisch? 65
Saure bzw. Säure bildende Nahrungsmittel 66
Das Problem des heutigen Anbaus 67
Schlussfolgerungen für die Ernährungspraxis 69
Ein paar Grundregeln 69
Die richtige Kombination 70
Achtung - besser meiden! 71
Die Viertel-Regel 73
Sonderfall Arzneimittel 74
Weitere Ursachen der Übersäuerung 75
Stress 75
Bewegungsmangel 76
Umwelteinflüsse 76
Im Alter wird man schneller "sauer" 77
Krank durch Übersäuerung 79
Die Stufen der Übersäuerung 80
Die ideale Säure-Basen-Bilanz 80
Erste Stufe: verborgene Übersäuerung 80
Zweite Stufe: akute oder temporäre Übersäuerung 81
Dritte Stufe: chronische Übersäuerung 81
Vierte Stufe: partielle oder lokale Übersäuerung 82
Fünfte Stufe: Säurekatastrophe 82
Wie Übersäuerung krank macht 83
Vergiftungen und Verätzungen 83
Mineralienmangel durch Säureüberschuss 83
Stoffwechselstörungen durch Übersäuerung 84
Durch Verschlackung bedingte Krankheiten 85
Beeinflussung des vegetativen Nervensystems 85
Psychische Erkrankungen 85
Übersäuerungskrankheiten von A bis Z 87
Die wichtigsten Krankheitsbilder 88
Weitere Anzeichen für Übersäuerung 135
Übersäuerung - Diagnose und Abhilfe 137
Eine Bilanz und ihre Konsequenzen 138
Die entscheidenden Fragen für eine Eigendiagnose 139
Der Urintest 140
Der Speicheltest 142
Der Säuregriff 142
Diagnose beim Heilpraktiker 143
Wege aus der Säurefalle 144
Regulierung der Säurezufuhr 144
Aktivierung der Säureausscheidung 145
Ausgleich des Basenmangels 151
Sport und die Säure-Basen-Balance 155
Sport ist Mord? 156
Bei Sport ist die Atmung tiefer 157
Sport fördert die Durchblutung 157
Sport regt die Schweißproduktion an 158
Sport fördert die Verdauung 158
Parasympathikus und Sympathikus 160
Richtig trainieren 161
Isotonische Getränke 161
Nahrungergänzungen 162
Aerobes Training und der basische Körper 163
Muskelkater 164
Wie viel Sport ist nötig? 166
Neue Erkenntnisse 169
Grund zur Hoffnung für die Säure-Basen-Balance? 170
Mineralstoffmangel in der Nahrung 171
Die Kalzium- und Vitamin D-Debatte 171
Vergleich Citrate mit Carbonaten 171
Haarpackung 173
Medikamente verhindern die Aufnahme von Mikronährstoffen 173
Übersäuerung durch Stress 174
Bicarbonat und Nierenversagen 175
Wasserionisierungs-Geräte 176
Geschichte der Übersäuerung 179
Die Anfänge 180
Krebs durch Übersäuerung 180
Frühes 20. Jahrhundert 181
Der heutige Stand 183
Die Fischer-Reska-Therapie der totalen Entsäuerung.... 185
Die Ausgangssituation 186
Die Entwicklung der Fischer-Reska-Therapie 187
Der Zufall als Assistent 188
Der Durchbruch 189
Die Fischer-Reska-Therapie - eine Heilmethode für alle 190
Für wen diese Therapie geeignet ist 190
Wie die Therapie abläuft 191
Was man für die Therapie benötigt 193
Wie man die Therapie vorbereitet 194
Wie man den Therapieverlauf kontrollieren kann 195
Stufe I - die einleitende extrazelluläre Entsäuerung 196
Kontrolle des Therapieverlaufs - Stufe I 198
Stufe II - die intrazelluläre Entsäuerung 200
Kontrolle des Therapieverlaufs - Stufe II 202
Stufe III - abschließende extrazelluläre Entsäuerung 204
Kontrolle des Therapieverlaufs - Stufe III 206
Zu guter Letzt 208
Empfehlenswerte Bücher 210
Adressen/Bezugsquellen 211
Glossar 212
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Hannelore Fischer-Reska ; Andreas Hammering
Jahr: 2014
Verlag: München, Südwest
Systematik: NK.EDF
ISBN: 978-3-517-08947-8
2. ISBN: 3-517-08947-8
Beschreibung: 223 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch