X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 36
Elizabeth Costello
acht Lehrstücke
VerfasserIn: Coetzee, John M.
Verfasserangabe: John M. Coetzee
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: DR Coet Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Jahr seiner Nobelpreisverleihung (2003) legt der nun in Australien lebende Autor sein wohl umstrittenstes Werk vor: Elisabeth Costello, fiktive australische Schriftstellerin, befindet sich auf einer kräftezehrenden Lesereise rund um den Globus, teilweise wird sie von ihrem Sohn begleitet. Auf zahlreichen Veranstaltungen trägt sie ihre kontroversen Thesen zu unterschiedlichen Themen wie z.B. "Das Leben der Tiere" (bereits veröffentlicht 2000), "Das Problem des Bösen" oder "Der Roman in Afrika" vor. So vergleicht sie die Schlachthöfe mit den NS-Konzentrationslagern oder spricht der afrikanischen Literatur eine eigenständige Identität ab. In diesen 8 Lehrstücken ("lessons") porträtiert Coetzee eine streitbare, widersprüchliche Heldin, mit der es der/die Leser/in nicht leicht hat, die zur Diskussion, Konfrontation geradezu herausfordert. Der anspruchsvolle Text weist gegen Ende auch surreale Züge auf, die an Kafka erinnern. Für literarisch versierte Leser/innen ab mittleren Bibliotheken.
Details
VerfasserIn: Coetzee, John M.
VerfasserInnenangabe: John M. Coetzee
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Systematik: DR
ISBN: 3-10-010820-5
Beschreibung: 284 S.
Beteiligte Personen: Böhnke, Reinhild [Übers.]
Originaltitel: Elizabeth Costello <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch