X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 699
Finance & Ethics
das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen
Verfasserangabe: Albert Löhr ; Milena V. Valeva (Hg.)
Jahr: 2010
Verlag: München [u.a.], Hampp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WF Fina / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass der Ausschluss von Moral und Ethik im traditionellen Verständnis von Finanzen nicht mehr zu halten ist. Gefragt wird danach: Ist Ethik im Finanzbereich denkbar? Welche Normativitätsverständnisse im Bereich Finanzen sind begründbar? Welche Implementationsansätze von Ethik und Finanzen lassen sich von Theorie und Praxis ableiten? (Schlüsselwörter: Finanzkrise, Finanzethik, Islamic banking, ethisches Banking, Isalmische Versicherung, Islamic Finance, Social Responsible Investment (SRI), Sparkassen, International Financial Reporting Standards (IFRS).
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Milena VValeva / Islamic Banking: Anspruch und Wirklichkeit / Luc Van Liedekerke & Reza Zain Jaufeerally / Some critical thoughts on a possible synergy / between SRI and Islamic Finance 43 / Michael Mahlknecht / Islamische Versicherungen: Mehr Ethik und / Transparenz für Versicherungskunden 59 / Wolfgang Gerstiberger und Michael Kreuzkamp / Bankbetriebliche und finanzethische Konsequenzen / der internationalen Finanzmarktkrise: Das Beispiel / des Strukturwandels in der Deutschen Sparkassenorganisation 75 / Beate RWerner / Ethik und FinanzmarktInternational Financial Reporting / Standards - Prinzipien vernünftiger Finanzberichterstattung 121 / Autoren-
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Albert Löhr ; Milena V. Valeva (Hg.)
Jahr: 2010
Verlag: München [u.a.], Hampp
Systematik: GW.WF
ISBN: 978-3-86618-455-8
2. ISBN: 978-3-86618-555-5
Beschreibung: 1. Aufl., 137 S.
Schlagwörter: Ethik, Finanzdienstleistung, Islam, Kreditwesen, Soziale Verantwortung, Versicherungswirtschaft, Aufsatzsammlung, Investor, Kapitalanlage, Kreditmarkt, Nachhaltigkeit, Deutschland, Sparkasse, Strukturwandel, International Financial Reporting Standards, Altruismus, Islamische Staaten, Kalifenreich, Muslim, Deutsche, Strukturanpassung, Strukturreform, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Islamische Völker, Islamische Welt, Anlage <Kapitalanlage>, Beiträge, Dauerhafte Entwicklung, Finanzmarkt, Geldanlage, Langfristige Entwicklung, Nachhaltige Entwicklung, Sammelwerk, Sustainable Development, Vermögensanlage, Zukunftsfähige Entwicklung, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kommunale Sparkasse, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Sparkassen, Struktureller Wandel, Strukturänderung, Wirtschaftsstruktur / Strukturwandel, IFRS, Bioethik, Christliche Ethik, Doppelte Moral, Tierethik, Tierrecht, Wirtschaftsethik, Wissenschaftsethik, Zinsanlage, Deutsches Sprachgebiet, Industrialisierung, Bilanzierungsgrundsätze / Internationale Norm, Internationale Norm / Bilanzierungsgrundsätze, Internationale Norm / Rechnungslegung, Rechnungslegung / Internationale Norm
Sprache: gerúeng
Fußnote: Enth. 5 Beitr. - Beitr. teilw. dt. und engl. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch