X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


76 von 2466
Was gute Lehrerinnen und Lehrer ausmacht
und was wir von ihnen lernen können
VerfasserIn: Bangert, Carsten
Verfasserangabe: Carsten Bangert
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Bang / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Bang / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 12.07.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-21/09-C3) (GM ZWs / FP)
Was macht besonders wirksame und damit erfolgreiche Lehrer_innen aus? Wie denken sie? Wie handeln sie? Was können Kolleg_innen von ihnen lernen?
Carsten Bangert gibt Orientierung mit einem genauen Blick auf die Grundüberzeugungen, die Handlungsmuster, aber auch die Bedürfnisse schulisch besonders wirksamer Lehrer_innen - auch indem er ihr Handeln von dem Handeln weniger erfolgreicher Lehrkräfte abgrenzt. Dafür strukturiert er die Erkenntnisse der empirischen Unterrichtsforschung systematisch und setzt sie mit seinen persönlichen Erfahrungen aus der Schulpraxis und Lehrerausbildung in Beziehung. In zahlreichen Interviews berichten zudem Experten aus Unterricht, Schulleitung und Schulentwicklung von eigenen Erfahrungen und regen auch damit sowohl zur persönlichen als auch schulischen Weiterentwicklung und Professionalisierung an.
 
Haltung - die Grundüberzeugungen wirksamer Lehrkräfte
Verhalten - die Unterrichtsprinzipien wirksamer Lehrkräfte
persönliche Weiterentwicklung mit Hilfe des Doppeldreiecks der Unterrichtsentwicklung
wie Schulleitung gemeinsam mit erfolgreichen Lehrkräften gute Schule machen kann
 
REZENSION: "Fazit - Carsten Bangert hat ein sehr informatives und erkenntnisreiches Werk verfasst. Das Buch bietet sowohl eine Fülle praktischer Situationen im Schulalltag mit der Interpretation hierzu als auch einen sehr gut recherchierten theoretischen Studienüberblick zur Thematik Wie arbeiten erfolgreiche Lehrkräfte, um von ihnen lernen zu können. Besonders die Gespräche mit und Befragungen von zahlreichen Praktikern, also Lehrer*innen, die durch ihre besonderen Erfolge bekannt oder gar ausgezeichnet wurden, machen das Buch lebendig und bieten gutes Anschauungsmaterial, was Lehrer*innen und Schulleiter*innen zu mehr oder noch mehr Kompetenz verhelfen kann. Eine ehrliche Selbstreflexion ist allerdings die Voraussetzung hierzu. Der im Buch vorhandene Schüler*innen-Feedback-Fragebogen (S. 96 - 98) und der Reflexionsbogen persönlicher Weiterentwicklung (S. 102 - 106) erachtet die Rezensentin als besonders wertvolle Hilfe hierbei, zumal außerdem jeweils noch eine veränderbare Version im Download-Material beim Belz Verlag zum Buch kostenlos zur Verfügung steht. Auch hier wird der Blickwinkel auf den grundlegenden Wirksamkeitsfaktor "Beziehung und Interaktion" und die Grundüberzeugungen und Unterrichtsprinzipien wirksamer Lehrkräfte gerichtet (S.102). Obwohl sicher das eine oder andere für die Lesenden aus dem Schulbereich schon bekannt sein dürfte (müsste), wird für die aufnahmebereiten Leser*innen noch einiges zu entdecken und zu vertiefen dabei sein. Die Konfrontation mit der Gruppe "Schwierige Lehrkräfte" (im Buch die C-Gruppe), die es an jeder Schule gibt und die so manches Schülerschicksal maßgeblich mitbestimmt hat, die engagierten Kolleg*innen das Leben schwer machen und dem Ruf der Schule schaden, wird häufig in Büchern für Lehrer*innen ausgeklammert. Auch diesbezüglich leistet das Buch einen wichtigen Beitrag. Dieses Buch würde sich die Rezensentin als Pflichtlektüre für die Lehrerausbildung- und Fortbildung wünschen." socialnet - vollständige Rezension siehe Link
 
Inhaltsverzeichnis
 
BEGINN
Inhalt
Vorwort
Einleitung
1 »Auf die Lehrer/innen kommt es an«
1.1 Menschen sind wichtiger als Strukturen
1.2 Von Superstars, guten Lehrkräften und den anderen ¿ das ABC der Lehrerschaft
1.3 Die Bedeutung des Modells für eine qualitätsvolle Schulentwicklung
1.4 Nachgefragt bei der Organisations- und Personalentwicklerin Cordula Schweers
2 Die Grundbedürfnisse von Lernenden
2.1 Das Bedürfnis nach Beziehung und Bindung
2.2 Das Bedürfnis nach emotionaler Zugehörigkeit
2.3 Das Bedürfnis nach Kompetenzerleben
2.4 Das Bedürfnis nach Autonomie und Struktur
2.5 Das Bedürfnis nach Anerkennung
2.6 Visualisiert: Die Grundbedürfnisse Heranwachsender
2.7 Nachgefragt bei dem Gewinner des deutschen Lehrerpreises Jochen Herkert
3 Haltung - die Grundüberzeugungen guter Lehrer/innen
3.1 Verantwortung
3.2 Anspruch
3.3 Respekt
3.4 Zutrauen
3.5 Wachstum
3.6 Kooperation
3.7 Visualisiert: Die Grundüberzeugungen guter Lehrer/innen
3.8 Nachgefragt bei dem Ausnahmelehrer Manfred Kugele
4 Verhalten - die Unterrichtsprinzipien wirksamer Lehrkräfte
4.1 Klarheit
4.2 Leidenschaft
4.3 Führung
4.4 Kognitive Aktivierung
4.5 Unterstützung
4.6 Ergebnisorientierung
4.7 Visualisierungen und Materialien zur persönlichen Weiterentwicklung
4.8 Nachgefragt bei dem Ausnahmelehrer Volker Hoffmann
5 Die Bedürfnisse erfolgreicher Lehrer/innen
5.1 Anerkennung
5.2 Autonomie
5.3 Anspruchsvolle Aufgaben
5.4 Austausch
5.5 Adäquates Arbeitsumfeld
5.6 Nachgefragt bei den beiden Schulentwicklern Simone Poss und Thomas Berliner
6 Wie die Schulleitung gemeinsam mit erfolgreichen Lehrkräften gute Schule machen kann
6.1 Investieren Sie 80 Prozent Ihrer Zeit und Energie in Ihre guten Lehrkräfte
6.2 Orientieren Sie Ihre Entscheidungen an Ihren guten Lehrkräften
6.3 Beschützen Sie Ihre guten Lehrkräfte
6.4 Nachgefragt beim Schulleiter der Ernst-Reuter- Gemeinschaftsschule Micha Pallesche
7 Wirksamer Umgang mit schwierigen Lehrkräften
7.1 Sieben Gesetze für Schulleitungen zum Umgang mit schwierigen Lehrkräften
7.2 Sieben Gesetze für Lehrkräfte zum Umgang mit schwierigen Kolleg/innen
8 Fazit: »Nehmt die guten Lehrer/innen in den Blick!«
Literatur
Danksagung
Details
VerfasserIn: Bangert, Carsten
VerfasserInnenangabe: Carsten Bangert
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.UEB, I-21/09
ISBN: 978-3-407-63214-2
2. ISBN: 3-407-63214-2
Beschreibung: 1. Auflage, 191 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Reihe: Pädagogik
Schlagwörter: Effizienz, Lehrkraft, Schule, Schulentwicklung, Unterricht, Wirksamkeit, Berufserfolg, Lehrerpersönlichkeit, Lehrer, Unterrichtserfolg, Lehrerverhalten, Didaktik, Erziehung, Karriere, Dozent, Lehramt, Lehrerin, Pädagoge, Schulart, Schule / Organisationsentwicklung, Schulen, Schulform, Schulprogramm <Schulentwicklung>, Schulsystem, Schulunterricht, Schulwesen, Unterricht / Didaktik, Unterrichtsgestaltung, Beruf / Erfolg , Lehrer / Persönlichkeit, Persönlichkeit / Lehrer, Lehreffektivität, Lehrerfolg, Lehrkraft <Lehrer>, Schulmann, Schulmeister, Unterricht / Erfolg, Unterrichtsergebnis, Lehrverhalten, Unterricht / Lehrerverhalten, Unterrichtsverhalten / Lehrer, Astronomieunterricht, Berufsbildende Schule, Bildungseinrichtung, Biologieunterricht, Chemieunterricht, Deutschunterricht, Englischunterricht, Ethikunterricht, Französischunterricht, Geografieunterricht, Geschichtsunterricht, Grundschulunterricht, Landwirtschaftlicher Unterricht, Mathematikunterricht, Musikerziehung, Naturwissenschaftlicher Unterricht, Physikunterricht, Psychologieunterricht, Sportunterricht, Weiterführende Schule, Erfolg, Geschichtslehrer, Pädagogischer Beruf, Sportlehrer, Volksschullehrer
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch