X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


31 von 73
Think!
einfach genial denken lernen
VerfasserIn: Adams, James L.
Verfasserangabe: James Adams
Jahr: 2004
Verlag: München, Econ
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PI.HLG Adam Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch erschien im US-Original erstmals 1974. Der Autor, Psychologe in Stanford, befasst sich darin mit den Einflüssen, welche die Prozesse der Ideenfindung, der Problemlösung und der Kreativität in Alltag und Berufsleben beeinträchtigen. Adams identifiziert zunächst weiträumig 4 Gruppen von Denkblockaden: solche der Wahrnehmung (z.B. Stereotypen), emotionale (z.B. Angst, Fehler zu machen), kulturelle und umgebungsbedingte (z.B. Tabus; selbstherrliche Vorgesetzte), schließlich intellektuelle Blockaden (z.B. Verwendung einer für die Lösung des Problems ungeeigneten Sprache). Darauf aufbauend, stellt er bewährte psychologische Techniken vor, mit deren Hilfe die o.g. Schlüsselblockaden überwunden oder umgangen werden können und demonstriert deren Relevanz an Beispielen aus Kleingruppen oder Teams in Unternehmen. Wenn auch mit vielen Beispielen und Übungen versehen, kein direkt umsetzbarer Ratgeber, sondern eher ein populärwissenschaftlicher Forschungsbericht. - Im Kontext der Arbeiten von D. Golemann (BA 7/99), H. Gardner (BA 5/02) oder M. Csikszentmihalyi (ID 13/97). (2)Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:DenkleistungLösungen zu Problemen, die nicht existierenDenkblockadenWahrnehmungsblockadenStereotypisierungUnfähigkeit, das Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachtenSättigungSelektive Verwertung von SinneseindrückenEmotionale BlockadenDas Mysterium der EmotionDie Angst vor RisikenKeine Lust auf ChaosMangelnde Fähigkeit oder Bereitschaft, Ideen reifen zu lassenZu wenig Interesse oder übertriebener EiferIntellektuelle und AusdrucksblockadenAlternierende DenksprachenVisuelles DenkenKonvergenz - DivergenzDeduktion und InduktionBlockadebrecherFragen stellenDie Ideen anderer verwendenVon anderen Disziplinen profitierenBlockaden in GruppenSynecticsZugehörigkeit/EgobedürfnisseBlockaden in UnternehmenKontrolle contra KreativitätDas WachstumsmusterBelohnungssysteme und Unterstützung
Details
VerfasserIn: Adams, James L.
VerfasserInnenangabe: James Adams
Jahr: 2004
Verlag: München, Econ
Systematik: PI.HLG
ISBN: 3-430-11009-2
Beschreibung: 1. Aufl., 302 S. : Ill., graph. Darst.
Originaltitel: Conceptual blockbusting
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch