X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


19 von 56
Buddha's lost children
eine atemberaubende Dokumentation über Mitgefühl und kompromisslose Liebe
Verfasserangabe: ein Film von Mark Verkerk
Jahr: 2008 (2006)
Verlag: [Amsterdam], EMS-Films
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: TT.KT.17 Budd Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.17 Budd / College 5a - Szene Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: TT.KT.17 Budd Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: TT.KT.17 Budd Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: TT.KT.17 Budd Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Herzen des Goldenen Dreiecks zwischen Thailand und Myanmar, einer unzugänglichen, von Armut geprägten Bergregion ist der buddhistische Mönch Phra Khru Bah eine Berühmtheit. Im „Tempel des Goldenen Pferdes“ nimmt der ehemalige Thai-Boxer verlassene Kinder auf, die von skrupellosen Rauschgifthändlern zum Drogenschmuggel missbraucht wurden und die Verfolgung durch die Junta in Myanmar überlebt haben. Phra Khru Bahs einzige Waffen im Kampf gegen die Drogenmafia sind dabei sein Charisma, sein Glaube und der Kampfsport. Durch Mitgefühl, Meditation und Martial-Arts-Übungen finden die Novizen im Alter von sieben bis sechzehn neuen Halt werden zu selbstsicheren und tatkräftigen Menschen.In überwältigenden, zugleich einfühlsamen Bildern ist BUDDHA'S LOST CHILDREN das intime Porträt einer ungewöhnlichen Tempelgemeinschaft und eine Reise in eine verborgene Welt.Für die mehrfach preisgekrönte Dokumentation teilte der Autor und Regisseur Mark Verkerk über ein Jahr das Leben auf dieser von Elend und Gewalt umgebenen Insel des so genannten „Graswurzel-Buddhismus“. (http://www.buddhaslostchildren.de/)
Details
VerfasserInnenangabe: ein Film von Mark Verkerk
Jahr: 2008 (2006)
Verlag: [Amsterdam], EMS-Films
Enthaltene Werke: Rückkehr zum Goldenen Pferd
Systematik: TT.KT.17
Interessenkreis: Ab 6 Jahren
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 2 DVD-Videos (PAL, 93 Min.) : farb., Dolby digital 5.1, Bildformat: 16:9 (1:85:1)
Beteiligte Personen: Verkerk, Mark
Fußnote: Dokumentarfilm, Niederlande 2006. - Sprache: dt., thai. - Untertitel: Disc 2 mit dt. Untertitel. - Dt. Titel: Buddhas verlorene Kinder. - Enth.: Disc 1: "Buddha's Lost Children", Länge: 93 Min (Internationale Kinoversion) plus "Rückkehr zum Goldenen Pferd", Länge: 52 Min. Der zweite Teil dokumentiert die Rückkehr des Regisseurs in den Tempel. Ein Jahr nach der Uraufführung des Films trifft Mark Verkerk Khru Bah und die Jungen wieder und zeigt ihnen die endgültige Filmfassung. - Disc 2: "Hinter den Kulissen “ wurde produziert als Antwort auf die zahlreichen Anfragen von interessierten Zuschauern weltweit. Viele Menschen baten um zusätzliche Informationen über den Mönch Khru Bah, die Nonne Khun Ead und die Jungen Suk, Pan Saen und Boontam.
Mediengruppe: DVD