X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 48
E-Medium
Spitzenleistungen in Wirtschaft und Sport
optimale Energie auf Rezept mit "Case Reports"
VerfasserIn: Wienecke, Elmar
Verfasserangabe: Elmar Wienecke
Jahr: 2014
Verlag: Meyer & Meyer Fachverlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die alltäglichen Stressoren führen mittlerweile immer häufiger zu Erschöpfungszuständen bis hin zum "Burn-out". "Burn-out" bedeutet ausgebrannt sein. Der Akku ist leer, auf allen Ebenen. Ein Gefühl von "Ich kann nicht mehr", "Ich fühle mich kraftlos, antriebs- und freudlos". Im Jahre 2000 zeigten noch 70 von 1.000 Mitarbeitern Erschöpfungszustände, heute hat sich die Zahl verfünffacht mit 350 von 1.000 Mitarbeitern in deutschen Unternehmen. Nach internen Informationen liegt die Burn-out-Quote bei den Führungskräften über 35 %.Unsere eigenen Ergebnisse an über 10.000 Unternehmern, Führungskräften, leitenden Angestellten und Arbeitnehmern zeigen: 79 % fühlen sich stark ausgelastet, beschreiben eine zunehmende Erschöpfung und können nach dem Arbeitstag schlecht abschalten. Der Traum vom Gewinn der Meisterschaft, die Sucht nach Erfolg als Anerkennung persönlicher Stärke, die finanziell lukrativen Angebote und die steigenden mentalen und physischen Beanspruchungen führen auch bei Spitzensportlern immer häufiger zu Ermüdungszuständen, starken Leistungsschwankungen, Stimmungsschwankungen bis hin zu vielfältigen unerklärbaren Verletzungen. Wir zeigen Ihnen wie es Ihnen gelingt, Ihre Lebensqualität und Leistungsfähigkeit nachweislich zu verbessern, wie sie gesund und leistungsfähig bleiben durch das frühzeitige Erkennen und Korrigieren von biochemischen Störungen. Mit optimaler Energiezufuhr lassen sich diese vielfältigen Überlastungsreaktionen einfach vermeiden.
Details
VerfasserIn: Wienecke, Elmar
VerfasserInnenangabe: Elmar Wienecke
Jahr: 2014
Verlag: Meyer & Meyer Fachverlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.VS.AMM
ISBN: 978-3-8403-1055-3
2. ISBN: 3-8403-1055-5
Beschreibung: 226 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook