Cover von Politik und Behinderung in Österreich wird in neuem Tab geöffnet

Politik und Behinderung in Österreich

Ansätze, Herausforderungen, Perspektiven
Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Elisabeth Rieder (Hg.)
Jahr: 2018
Verlag: Innsbruck, innsbruck university press
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OB Poli / College 3a - Gesellschaft, Politik / Regal 3a-9 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Dieser Seminarband, mit den darin enthaltenen, verschiedenen thematischen Beiträgen und Zugängen von Studierenden, ExpertInnen, WissenschafterInnen und Politikern zur Behindertenpolitik in Österreich, mit all den Facetten und Ausprägungen einer umfassenden Querschnittsmaterie, soll dazu beitragen, das Interesse an der Behindertenpolitik zu wecken, neugierig zu machen, Anreiz zu geben und herauszufordern im Sinne der Auseinandersetzung mit verschiedenen Theorien, Ansätzen, Perspektiven und Visionen zur Weiterentwicklung der Behindertenpolitik in Österreich.
Inhalt / / Vorwort 7 / / Einleitung 9 / / Historischer Überblick über die Entwicklung der Behindertenpolitik in Österreich 11 / / Poulina Schmiedeberg / / Behindertenpolitik - Herausforderungen und Chancen. 27 / / Heinrich Neisser / / Partizipation und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderungen: / Die Novellierung des Behindertengesetzes des Landes T iro l 39 / / Carlotta Schlosser / / Die Macht der Minderheit . 65 / / Anton Pelinka / / Das österreichische Parlament als Spiegelbild der modernen Gesellschaft / Unter besonderer Berücksichtigung der Behindertenpolitik 69 / / Reinhard Weger / / Vom politischen Randthema zum behindertenpolitischen Paradigmenwechsel - / eine schrittweise Entwicklung . 97 / / Walter Guggenberger / / Bildung und Behinderung in Österreich - der Pflichtschulbereich . 123 / / Claudia Lösch Et Davide Maffei / / / Die Ombudsstelle für Studierende im BMWFW und die Anliegen behinderter sowie / chronisch kranker Studierender im österreichischen Hochschulraum. 151 / / Josef Leidenfrost / / Paradigmenwechsel - Universitätspolitik - Diversitätsfaktor Behinderung / Paradigmenwechsel in der österreichischen Universitätspolitik in Verbindung / mit dem Diversitätsfaktor Behinderung - aufgezeigt an ausgewählten / Fallbeispielen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 165 / / Rieder Elisabeth / / Autoren und Autorinnen 205

Details

Suche nach Verfasser*in
Verfasser*innenangabe: Elisabeth Rieder (Hg.)
Jahr: 2018
Verlag: Innsbruck, innsbruck university press
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GS.OB
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783903187382
2. ISBN: 3-903187-38-0
Beschreibung: 1. Auflage, 207 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Behindertenpolitik, Österreich, Austria (eng), Autriche, Behinderung / Gesundheitspolitik, Behinderung / Sozialpolitik, Bundesstaat Österreich, Cisleithanien, Deutschösterreich, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Land Österreich, Ostmark, Republik Österreich, Zisleithanien, Österreich (Erste Republik), Österreich (Zweite Republik), Österreichische Monarchie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rieder, Elisabeth
Sprache: Deutsch
Fußnote: Enthält Zusammenfassungen in deutscher und englischer Sprache. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch