X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 5
Terrafutura
Gespräche mit Papst Franziskus über Ökologie, Migration und soziale Gerechtigkeit
VerfasserIn: Petrini, Carlo
Verfasserangabe: Carlo Petrini
Jahr: 2021
Verlag: Zürich, Rotpunkt-Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.CSE Petr / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Carlo Petrini, der Begründer der Slow-Food-Bewegung und Initiator des internationalen landwirtschaftlichen Netzwerks Terra Madre, hat mit Papst Franziskus in den letzten Jahren drei lange Gespräche geführt, die von Anfang an in Buchform erscheinen sollten. Die beiden auf den ersten Blick vielleicht ungleichen Männer eint nicht nur eine große gegenseitige Sympathie, sondern auch ein tiefes Engagement für Mensch und Umwelt. So sind diese Gespräche auf Augenhöhe überraschend, bewegend, manchmal nachdenklich, manchmal schnell und immer wieder amüsant. Die Gespräche fußen auf der Enzyklika Laudato si¿ von 2015, über die der Papst sagt, sie sei eher eine Sozial- als eine Umwelt-Enzyklika. Es geht um Dialog und Aufrichtigkeit, ohne die keine Gemeinschaft entstehen kann, um die Verbindung von unserem Wohlergehen mit dem der Natur, um die fatalen Auswirkungen unseres Wirtschaftssystems, um Umweltzerstörung, um Migrationsbewegungen und die Gründe dafür, um die Notwendigkeit eines radikalen Umdenkens und immer um die Frage, wie wir es besser machen können. Ein unglaublich berührendes, motivierendes und anregendes Buch.
Details
VerfasserIn: Petrini, Carlo
VerfasserInnenangabe: Carlo Petrini
Jahr: 2021
Verlag: Zürich, Rotpunkt-Verlag
Systematik: PR.CSE
ISBN: 978-3-85869-925-1
2. ISBN: 3-85869-925-X
Beschreibung: 247 S.
Mediengruppe: Buch