X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 40
Praxisberatung
Coaching und Mentoring in pädagogischen Ausbildungsfeldern
VerfasserIn: Teml, Hubert ; Teml, Helga
Verfasserangabe: Hubert Teml/Helga Teml
Jahr: 2011
Verlag: Innsbruck ; Wien ; Bozen, StudienVerl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Teml / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 10.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
„Praxisberatung“ bezieht sich auf die Begleitung von Studierenden und BerufsanfängerInnen in pädagogischen Berufen, vor allem von angehenden LehrerInnen sowie von KindergartenpädagogInnen, ErzieherInnen oder SozialpädagogInnen. Zeitgemäße Ausbildungskonzepte betonen eine „reflexive Praxis“, in der pädagogisches Handlungswissen durch reflektierte Auseinandersetzung mit praktischen Erfahrungen erworben wird. Dies erfordert spezifische Kompetenzen von „PraxisberaterInnen“, „MentorInnen“, „Coaches“ oder anderen „AusbilderInnen“, die in der Praxis beratend tätig sind.
Dazu bietet das Buch einen übersichtlichen „Beratungsrahmen“, der die Grundlagen professioneller Gesprächsführung kompakt darstellt. Es zeigt anschaulich auf, wie erfahrungsoffene Reflexionen unterstützt, angemessene Problemlösungen angeregt sowie persönliche Entwicklungen gefördert werden können. Zusätzlich werden konkrete „Beratungsbausteine“ aus der einschlägigen Literatur auf die Praxiseinführung übertragen (z.B. Feedback geben, kreativ beraten oder Werte klären). Verständliche Informationen, vertiefende Beispiele sowie praktische Übungen regen die LeserInnen an, förderliche Haltungen und Verhaltensweisen für die professionelle Gestaltung ihrer Beratungstätigkeit zu entwickeln.
Das Buch wendet sich an Personen, die in der berufspraktischen Aus-, Fort und Weiterbildung von PädagogInnen tätig sind und Studierende oder BerufsanfängerInnen auf ihrem Weg zu professionellem Handeln beratend begleiten. In der aktuellen (österreichischen) Diskussion um eine „PädagogInnenbildung NEU“ leistet das Buch auch einen Beitrag zur geplanten „Induktionsphase“, in der BerufseinsteigerInnen durch entsprechend ausgebildete „MentorInnen“ begleitet und beraten werden sollen.
 
AUS DEM INHALT
 
Vorwort 7
Erklärung der Symbole 8
1. Beratungs-Ziel:
Praxis reflektieren 9
1.1 Praxisberatung in pädagogischen Ausbildungsfeldern 11
1.2 Praxisberatung und Praxisreflexion 15
1.3 Praxisberatung, Mentoring und Coaching 27
2. Beratungs-Konzept:
Personen stärken 34
2.1 Beratungs-Aspekte 35
2.2 Beratungs-Philosophie 40
2.3 Beratungs-Modell 53
3. Beratungs-Rahmen:
Entwicklung fördern 57
3.1 Förderliche Rahmenbedingungen 58
3.2 Personzentriertes Gesprächsklima 64
3.3 Entwicklungsorientierte Gesprächsführung 74
4. Beratungs-Perspektiven:
Praxissituationen konkretisieren 86
4.1 "Gelungenes" präzisieren 87
4.2 "Offenes" thematisieren 91
4.3 "Zukünftiges" konkretisieren 98
5. Beratungs-Ebenen:
Praxiskompetenzen aufbauen 104
5.1 "Praktisches": Verhalten optimieren 106
5.2 "Theoretisches": Hintergrundwissen differenzieren 114
5.3 "Persönliches": Selbstklärung integrieren 119
6. Beratungs-Inhalte:
Praxisschwerpunkte bearbeiten 129
6.1 Schwerpunkte vereinbaren und vorbesprechen 132
6.2 Schwerpunkte beobachten und demonstrieren 137
6.3 Schwerpunkte nachbesprechen und bewerten 142
7. Beratungs-Bausteine:
Praxisgespräche vertiefen 154
7.1 Anliegen bearbeiten 155
7.2 Konstruktiv fragen 161
7.3 Werte klären 165
7.4 Feedback geben 169
7.5 Widerständen begegnen 174
7.6 Einfühlsam eingehen 178
7.7 Kreativ beraten 181
7.8 Kollegial beraten 185
Literaturverzeichnis 191
Bildnachweise 201
 
 
Details
VerfasserIn: Teml, Hubert ; Teml, Helga
VerfasserInnenangabe: Hubert Teml/Helga Teml
Jahr: 2011
Verlag: Innsbruck ; Wien ; Bozen, StudienVerl.
Systematik: PN.UEB
ISBN: 978-3-7065-5010-9
2. ISBN: 3-7065-5010-5
Beschreibung: 1. Aufl., 201 S. : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 191 - 200
Mediengruppe: Buch