Cover von Der Koran und die Frauen wird in neuem Tab geöffnet

Der Koran und die Frauen

ein Imam erklärt vergessene Seiten des Islam
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Idriz, Benjamin
Verfasser*innenangabe: Benjamin Idriz
Jahr: 2019
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.I Idri / College 3g - Religionen, Esoterik / Regal 3g-4 Status: Entliehen Frist: 22.04.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PR.I Idri Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Frauenfeindlichkeit und Islam gehören für viele scheinbar zusammen. Daran gibt es nichts zu beschönigen, aber vieles zu ändern. Dass das möglich ist, zeigt dieses Buch, sogar ganz ohne nichtislamische Besserwisserei. Hier erklärt ein Imam, was er die Männer und Frauen in seiner Gemeinde über das Verhältnis der Geschlechter lehrt. Seine Quelle ist der Koran und sein Ziel ein Islam, der sich seines befreienden Ursprungs wieder bewusst ist. Ein erhellendes Buch für alle, denen an Debatte und nicht nur an Denunziation gelegen ist.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Idriz, Benjamin
Verfasser*innenangabe: Benjamin Idriz
Jahr: 2019
Verlag: Gütersloh, Gütersloher Verlagshaus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PR.I, PR.AF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-579-01463-0
2. ISBN: 3-579-01463-3
Beschreibung: 1. Auflage, 187 Seiten
Schlagwörter: Frau, Geschlechterrolle, Koran, Erwachsene Frau, Frauen, Gender / Soziale Rolle, Geschlechtsrolle, Kur'an, Kuran, Mohammed / Koran, Qor'an, Qoran, Qur'an, Quran, Weib, Weibliche Erwachsene
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch