X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 9
Leben mit hochsensiblen Kindern
bewusst unterstützen - einfühlsam erziehen ; [ein Elternratgeber]
VerfasserIn: Marletta-Hart, Susan
Verfasserangabe: Susann Marletta-Hart. Aus dem Niederländ. übers. von Frank Ziesing
Jahr: 2016
Verlag: Bielefeld, Aurum
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.F Marle / College 3e - Pädagogik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.F Marl / College 3e - Pädagogik Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / Ist mein Kind hochsensibel? Vielen Eltern stellt sich diese Frage. Susan Marletta-Hart gibt klare, einfühlsame, gut lesbare und trotzdem wissenschaftlich fundierte Antworten. Etwa 20 Prozent aller Kinder sind hochsensibel, normalerweise ohne Wissen der Eltern und Erzieher. Ihnen sind Stress, Lärm und grelles Licht oft zu viel, sie spüren regelmäßig das Bedürfnis allein zu sein, haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie und lebhafte Träume. Sie werden leicht von der Stimmung, die andere ausstrahlen, beeinflusst. Was bedeutet das für meine praktische Erziehung? Susan Marletta-Hart erklärt, was Hochsensibilität ist, wie Sie sie bei Ihrem Kind erkennen und zeigt an praktischen Beispielen, wie Sie Ihr Kind unterstützen können, aus dieser vermeintlichen Schwierigkeit eine besondere Gabe zu machen.
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 9 / Teil 1: / Den richtigen Nährboden für hochsensible Kinder schaffen .13 / 1 Hochsensibilität - auf den Spuren eines Phänomens .14 / N / 1.1 Das Besondere an hochsensiblen Kindern 15 / 1.2 Die Suche nach dem nächsten Kick 18 / 1.3 Löwenzahn- und Orchideenkinder -.21 / 1.4 Wenn die Reize überhandnehmen 23 / 2 Hochsensible Elternschaft 26 / 3 Das zarte Kind - wenn die Sinne hellwach sind 32 / 3.1 Sehen 33 / 3.2 Hören 34 / 3.3 Riechen 36 / 3.4 Tasten o. 37 / 3.5 Schmecken 38 / 3.6 Der sechste Sinn 41 / 4 Das Spannungsfeld zwischen Innen und Außen 44 / 4.1 Körperliche Grenze 47 / 4.2 Gedankliche Grenze 47 / 4.3 Emotionale Grenze 48 / 4.4 Energetische Grenze 48 / 4.5 Grenze der Zeit 49 / 4.6 Soziale Grenze 50 / 5 Eine Gesellschaft, in der Hochsensibilität ihren Platz hat 51 / 6 Rezepte für ein glückliches Kinderleben 56 / 6.1 Sich geliebt wissen 57 / 6.2 Mit Sicherheit ins Leben starten 60 / 6.3 Zum ersten Schritt ermutigt werden 67 / 6.4 Übergänge achtsam gestalten 70 / 6.5 Schutzmechanismen Raum geben .73 / 6.6 Die Balance finden 76 / 6.7 Klare Grenzen setzen 79 / 6.8 Verständnis in hyperaktiven Phasen 83 / 6.8 Kompromisse 86 / / / 7 Hochsensible Kommunikation 88 / 8 Alte Schmerzen und Traumata 96 / 9 Das hochsensible Kind im Unterricht 100 / 10 Schlüssel zum Verständnis hochsensibler Kinder 104 / / Teil 2: / Praktische Tipps für herausfordernde Situationen 107 / 11 Frühe Kindheit 108 / 11.1 Hektik 108 / 11.2 Einschlafen 112 / 11.3 Verzagtsein 114 / 11.4 Übersinnliche Wahrnehmungen 117 / 11.5 Draußen spielen ' 119 / 12 Grundschulzeit 122 / 12.1 Empfindlichkeit 122 / 12.2 Den eigenen Weg entdecken 124 / 12.3 Zuckerspiegel im Sinkflug; 127 / 12.4 Hänseln 129 / 12.5 Klassenreise '. 133 / 12.6 Einsamkeit 136 / 12.7 Auseinandersetzung mit dem Tod 140 / 12.8 Gefühllosigkeit : 142 / 12.9 Hochbegabung 145 / 12.10 Sensible Jungen 148 / 12.11 Verantwortung schultern 151 / 12.12 Blitzableiter sein 153 / 12.13 Weltschmerz 156 / 13 Pubertät. 159 / 13.1 Bauchschmerzen 159 / 13.2 Man selbst sein 161 / 13.3 Den eigenen Kern schützen 163 / 13.4 Umgang mit Kränkungen 165 / 13.5 Über die Stränge schlagen 167 / 13.6 Sich selbst akzeptieren 170 / 13.7 Verbunden mit allem und jedem 172 / / / 13.8 Klare Grenzen setzen. 175 / 13.9 Psychische Probleme 178 / 13.10 Den Stand-by-Modus entdecken 181 / Teil 3: / Übung macht den Meister 185 / / Vierzehn Übungen, Spiele und Meditationen / für Eltern und Kinder 186 / 14.1 Schmetterlingsschraube 187 / 14.2 Boxen 188 / 14.3 Der Holzhacker 189 / 14.4 Der Stern ! 190 / 14.5 Das Männchen Bo im Bauch 191 / 14.6 Stampfen 193 / 14.7 Ha-hi-hi ; , o 193 / 14.8 Kuckuck.: 195 / 14.9 Barbapapa 195 / 14.10 Rollentausch 197 / 14.11 Batterie aufladen 198 / 14.12 Seid laut! 199 / 14.13 Das Pendel : 199 / 14.14 Über Gefühle reden 200 / 14.15 Karnevalsumzug 202 / 14.16 Weißes oder goldenes Licht visualisieren 203 / 14.17 Avocado-Meditation 204 / 14.18 Visualisiere ein Krafttier 205 / 14.19 Energetische Fäden durchschneiden 207 / 14.20 Energetische Fäden durchschneiden (2) 208 / 14.21 Den eigenen Garten pflegen ;. 209 / 14.22 Stehen wie ein Baum .210 / 14.23 Einpunktmeditation 211 / 14.24 Öffne dein Herz 212 / 15 Affirmationen 214 / 16 Das Wichtigste für Eltern und Betreuer / hochsensibler Kinder 217 / Test: ist Ihr Kind hochsensibel? - Ein Eltern-Fragebogen 228 / Bibliografie 231 / Über die Autorin 235
Details
VerfasserIn: Marletta-Hart, Susan
VerfasserInnenangabe: Susann Marletta-Hart. Aus dem Niederländ. übers. von Frank Ziesing
Jahr: 2016
Verlag: Bielefeld, Aurum
Systematik: PN.F
ISBN: 978-3-89901-586-7
2. ISBN: 3-89901-586-X
Beschreibung: 3. Auflage, 235 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Leven met hooggevoelige kinderen
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 231 - 233
Mediengruppe: Buch