X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


54 von 88
Der Gesang ist ein Proteus
Theaterlieder beim Clavier zu singen. Mit Reproduktionen von Entwürfen, Partituren und Drucken und einer CD "Wie klingt ein Nestroy-Lied"
VerfasserIn: Nestroy, Johann
Verfasserangabe: Johann Nestroy
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, LIT
Mediengruppe: Noten
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.NU121 Nest / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nestroys Theaterlieder bezeichnen Höhepunkte seiner Stücke. Er hat sich die meisten auf den Leib geschrieben. Dieses Album bringt eine Auswahl alter und neuer Vertonungen in Form von Auszügen zum Singen am Klavier. Dazu Faksimiles zeitgenössischer Drucke und originaler Orchesterpartituren. Erstmals veröffentlicht sind Lieder in der ursprünglichen Vertonung, deren Noten lange als verschollen galten und erst kürzlich wieder aufgefunden wurden. Ein Buch für Kenner und Liebhaber der Wiener Posse, eine Ergänzung der neuen historisch-kritischen Nestroy-Ausgabe. Beigegeben ist eine CD mit einem Großteil der Lieder in Aufnahmen der letzten 40 Jahre.
Details
VerfasserIn: Nestroy, Johann
VerfasserInnenangabe: Johann Nestroy
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, LIT
Systematik: KM.NU121, CD.04
ISBN: 978-3-8258-0742-9
Beschreibung: 1., Aufl., 169 S. + CD
Beteiligte Personen: Helmendorfer, Urs [Hrsg.]
Fußnote: Enth.: Lieder aus "Der confuse Zauberer", "Der Treulose", "Der Talisman", "Die Papiere des Teufels", "Der Zerrissene" und "Der Schützling" / von Adolf Müller. - Lieder aus "Die schlimmen Buben in der Schule", "Freiheit in Krähwinkel" und "Der alte Mann mit der jungen Frau" / von Michael Hebenstreit. - Lieder aus "Höllenangst" / von Hanns Eisler. - Enth. außerdem einige der Lieder mit Musik von anderen Komp.
Mediengruppe: Noten