X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


53 von 371
Treue zur Tradition als Aufbruch in die Moderne
visionäre und mahnende Stimmen aus Judentum und Christentum ; Schalom Ben Chorin, Schmuel Hugo Bergmann, Ernst Bloch, Emil Fackenheim, Friedrich-Wilhelm Marquardt, Dorothee Sölle, Albert H. Friedlander, Robert Rafael Geis, Abraham Joshua Heschel, Jakob J. Petuchowski
Verfasserangabe: Werner Licharz/Wieland Zademach (Hg.)
Jahr: 2005
Verlag: Waltrop, Spenner
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.J Treu / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den heutigen Entscheidungen über Menschen und Völker spielt die Gottesfrage offenbar kaum noch eine Rolle. Zumeist sind es verdeckte oder offene politische Ideologien, in deren Interessenlage der Glaube an Gott und das dahinter stehende Fundament der christlich-jüdischen Tradition nicht mehr ernst genommen werden. Die in diesen Buch porträtierten Denker des 20. Jahrhunderts haben uns bedeutsame visionäre Stimmen und Engagements hinterlassen. Sie fragen uns, wie wir in unserer Zeit, in der globalisierten Wirtschaftsordnung, die Würde und die Rechte der arbeitenden Bevölkerung aufrecht erhalten wollen und wie wir verhindern können,dass der Mensch zur Ware degradiert und nur noch nach wirtschaftlichen Interessen behandelt wird. Sie fragen uns nach unserer Menschlichkeit und auch danach, ob wir überhaupt noch etwas von der Zukunft erwarten. Ihre Grundsätze und praktischen Modelle mögen unterschiedlich sein, aber alle haben wichtige Impulse in ein neues Denken, in ein neues Verhältnis von Christen und Juden, von Juden und Arabern, von Juden und Deutschen gesetzt, die auch für unsere Zeit eine große Herausforderung darstellen. Wir dürfen sie nicht vergessen.
Details
VerfasserInnenangabe: Werner Licharz/Wieland Zademach (Hg.)
Jahr: 2005
Verlag: Waltrop, Spenner
Systematik: PR.J
ISBN: 3-89991-037-0
Beschreibung: 487 S.
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Christentum, Geschichte 1900-2000, Interreligiöse Beziehung, Judentum, Biographie, Rabbiner, Theologe, Religionsphilosoph, Historische Persönlichkeit, Moderne, Tradition, Messianismus, Sozialer Wandel, Christ, Christin, Interreligiosität, Israel <Altertum>, Juden, Jüdische Ethik, Jüdische Philosophie, Kirche, Philosemitismus, Religionsgespräch, Biograph, Biographik, Lebenslauf, Berühmte Persönlichkeit, Modernität, Postmoderne, Soziale Evolution, Soziokultureller Wandel, Beiträge, Christenheit, Christianity, Christliche Religion, Christliche Weltanschauung, Interreligiöse Begegnung, Interreligiöser Dialog, Judaismus, Jüdische Religion, Sammelwerk, Berühmte Persönlichkeit / Biographie, Biografie, Biographien, Biographisches Nachschlagewerk, Lebensbeschreibung, Avantgarde, Geschichtliche Persönlichkeit, Grosse Persönlichkeit, Historische Gestalt, Historische Größe, Rückerinnerung <Tradition>, Überlieferung, Gesellschaft / Strukturelle Anpassung, Gesellschaft / Strukturwandel, Gesellschaft / Wandel, Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaftswandel, Soziale Veränderung, Soziale Änderung, Chassidismus, Religion, Persönlichkeit, Fortschritt
Beteiligte Personen: Licharz, Werner [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch