X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 17
Das Gedächtnis des Körpers
wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern
VerfasserIn: Bauer, Joachim
Verfasserangabe: Joachim Bauer
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NK.AP Baue Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NK.AP Baue Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gene steuern nicht nur, sie werden auch gesteuert – durch Signale, welche vom Gehirn ausgesandt werden, als Folge von zwischenmenschlichen Beziehungen, Umwelteinflüssen und individuellen Erfahrungen. Welche Konsequenzen sich daraus ergeben und was dies mit Blick auf körperliche und seelische Erkrankungen bedeutet, das zeigt der Mediziner Joachim Bauer – verständlich und pointiert.»Bauers Buch macht eindrucksvoll deutlich, dass ein biologisch fundiertes Bild der Seele diese weder ›wegerklärt‹ noch die Psychotherapie ad absurdum führt. Es liefert vielmehr eine Erklärung für ihr Funktionieren.« Frankfurter Rundschau
Details
VerfasserIn: Bauer, Joachim
VerfasserInnenangabe: Joachim Bauer
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
Systematik: NK.AP
ISBN: 978-3-492-24179-3
2. ISBN: 3-492-24179-4
Beschreibung: erw. Ausg., 12. Aufl., 270 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 245 - [271]
Mediengruppe: Buch