X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 44
Von der Zukunft her führen
von der Egosystem- zur Ökosystem-Wirtschaft ; Theorie U in der Praxis
Verfasserangabe: C. Otto Scharmer ; Katrin Käufer. Mit einem Vorw. von Götz W. Werner. Aus dem Amerikan. von Maren Klostermann
Jahr: 2014
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BM Scha / College 6e - Wirtschaft Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Finanzkrise, Energiekrise, Klimakatastrophe, Massenarmut Massenmigration, Fundamentalismus – wir leben in einem Zeit alter zerstörerischen Wandels. Die alte Denkweise der „Ego“-Maximierung – maximaler materieller Konsum, „größer ist besser“ – und eine von Sonderinteressen getriebene Entscheidungsfindung stoßen an ihre Grenzen: Der Zustand organisierter Verantwortungslosigkeit produziert Ergebnisse, die niemand wollen kann. Entscheidend ist ein Blickwechsel von der Bekämpfung des Alten hin zu einem Erspüren und „Gegenwärtigen“ der jeweils größten zukünftigen Möglichkeit. Darin liegt der Kern von zeitgemäßer Führungsarbeit.
 
C. Otto Scharmer hat mit der „Theorie U“ die Grundlagen für das Führen von der entstehenden Zukunft her geschaffen. In seinem neuen Buch wendet er – unterstützt von seiner MIT-Kollegin Katrin Käufer – das „ Presencing“ auf die Praxis in Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Medien, Wissenschaft und Kommunen an. Der Clou ist, dass die Technik des „Presencing“ hier mit einem Wechsel des gesamten Bezugsrahmens einhergeht: Statt auf ein „Ego system-Bewusstsein“, das auf das Eigenwohl konzentriert ist, bauen die Autoren auf ein „Ökosystem-Bewusstsein“, das auf das Wohl aller, auf das Gemeinwohl ausgerichtet ist. Dieser Bewusstseinswandel betrifft nicht nur Individuen, sondern auch Teams, Gruppen und Organisationen bis hin zur Gesellschaft als Ganzes.
 
Das Buch hilft Führungskräften, Beratern und Entscheidern dabei, Ideen, Experimente und persönliche Praktiken zu entwickeln, die diesen Wandel erleichtern und unterstützen. Ergänzendes Online-Material unterstützt die Umsetzung in den Führungsalltag.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort von Götz WWerner 9
Einleitung 12
Einem sterbenden System Leben einhauchen 12
Einstürzende Mauern 13
Der blinde Fleck:
Führung von der im Entstehen begriffenen Zukunft her ..14
Symptome: Eine Landschaft der Pathologien 15
Strukturen: Systemische Entkopplungen 17
Mentale Modelle, die strukturelle Entkopplungen
generieren 24
Egosystem-Bewusstsein versus Ökosystem-Realität 24
Vom Egosystem- zum Ökosystem-Bewusstsein 26
Quellpunkt von mentalen Modellen, Strukturen
und Symptomen 29
Der Weg zum U-Prozess 31
Die Wandlung des inneren Ortes, von dem aus wir handeln .32
Von einer im Entstehen begriffenen Zukunft her führen 33
Prinzipien des Presencing 35
Der Weg dieses Buches 40
1 Oberfläche: Symptome von Tod und Werden 42
Der Sturz von Tyrannen 42
Presencing: Anwesendwerden 44
Absencing: Abwesendwerden 47
Momente des Abgleitens und der Achtsamkeit 49
Bruchlinien 52
Drei Abgründe 57
Schlussbemerkung und praktische Übungen 59
2 StrukturSystemische Entkopplungen 61
Der blinde Fleck (I) 61
Acht strukturelle Entkopplungen 61
Die ökonomische Verfassung unserer Gesellschaft 65
Die Evolution des Kapitalismus
als Evolution des Bewusstseins 68
Eine Landkarte, viele Wege 76
Globalisierung 1.0, 2.0, 3.0 - und 4.0? 83
Schlussfolgerung und praktische Übungen 84
3 Denkmodelle: Die Matrix der ökonomischen Evolution 86
Der blinde Fleck (II): Bewusstsein 86
Soziale Felder 88
Oikos: die Ursprünge ökonomischen Denkens 89
Der Tod des ökonomischen Monotheismus 90
Die Matrix der ökonomischen Evolution 92
Die Matrix lesen 95
Fragen 97
1) Natur: Die Reintegration von Ökonomie und Natur 98
2) Arbeit: Die Reintegration von Arbeit (Beruf)
und Sinn (Berufung) 103
3) Kapital: Die Reintegration von Finanz- und Realkapital .113
4) Technologie: Die Reintegration von Technik
und kollektiver Kreativität 127
5) Führung: Die Reintegration von Führung
und zukünftiger Möglichkeit 135
6) Konsum: Die Reintegration von Ökonomie
und Wohlbefinden (Well-being) 141
7) Koordination: Die Reintegration von Teil und Ganzem ..147
8) Besitz: Die Reintegration von Eigentum
und gesellschaftlichem Nutzen 155
Schlussfolgerung und praktische Übungen 166
4 Quelle: Gegenwärtigung der höchsten zukünftigen
Möglichkeit 170
Der blinde Fleck (III): Quelle 170
Ein Gespräch über Materie und Geist 171
Das Tao des Führens 172
Der blinde Fleck der Kognitionsforschung 174
Die Matrix der sozialen Evolution 176
Das Überschreiten der Schwelle zu 4.0-Gesellschaften 179
Schlussfolgerung und praktische Übungen:
Die Reintegration der Matrix 180
5 Führen der personalen Umstülpung: Vom Ich zum Wir 182
Der Mensch ist ein Seil 182
Das Durchbrechen der Mauer 183
Bedingungen der Möglichkeit 184
Wie man sich selbst zu einem Instrument der
werdenden Zukunft macht 198
Schlussfolgerung und praktische Übungen:
Zwölf Prinzipien 199
6 Führen der relationalen Umstülpung: Von Ego zu öko 206
Drei Hindernisse: Verleugnung, Zynismus und Depression 206
Gespräche erschaffen die Welt 207
Schlussfolgerung und praktische Übungen 223
7 Führen der institutionellen Umstülpung:
Auf dem Weg zu einer empathischen Ökosystem-Wirtschaft .226
Den Ort der Führung verändern 226
Institutionelle Umstülpung 227
Die sektorübergreifende 4.0-Revolution initiieren 231
Ein entstehender vierter Sektor: Sektorenübergreifende
Plattform für eine kooperative Ökosystem-Wirtschaft 275
Schlussfolgerung und praktische Übungen 276
8 Blick nach vorn: Landebahnen der Zukunft 278
Die Feedbackschleife von Materie und Geist schließen:
Ökonomie 4.0 279
Landebahnen 280
U.School: Studium als personale, relationale
und gesellschaftliche Erneuerung 282
Beispiele: Spüren, was entstehen möchte 287
Schlussfolgerung und praktische Übungen 291
Danksagung 295
Anmerkungen 298
Sach- und Personenregister 311
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: C. Otto Scharmer ; Katrin Käufer. Mit einem Vorw. von Götz W. Werner. Aus dem Amerikan. von Maren Klostermann
Jahr: 2014
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Verl.
Systematik: GW.BM
ISBN: 978-3-8497-0042-3
2. ISBN: 3-8497-0042-9
Beschreibung: 1. Aufl., 332 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Werner, Götz W.; Klostermann, Maren
Sprache: ger
Originaltitel: Leading from the emerging future <dt.>
Mediengruppe: Buch