X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 5
Geschichte der F.R.S.I
die Föderation Revolutionärer Sozialisten "Internationale" und die österreichische Revolution 1918/19
VerfasserIn: Haumer, Peter
Verfasserangabe: Peter Haumer
Jahr: 2018
Verlag: Wien, mandelbaum
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PS Haum / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.OZF Haum / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.PS Haum Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die Föderation Revolutionärer Sozialisten "Internationale" und die österreichische Revolution 1918/19 / Ende 1918 brach als Folge des 1.Weltkrieges die Österreich-Ungarische Monarchie rasselnd zusammen. Am Tag der Ausrufung der Republik Österreich demonstrierten tausende ArbeiterInnen für eine sozialistische Republik. Sie hatten auch konkrete Vorstellungen, wie dies zu bewerkstelligen sei: Selbstorganisierung in Form der Rätebewegung. Mit diesen Vorstellungen versuchten die Mitglieder der Föderation Revolutionärer Sozialisten ¿ Internationale (F.R.S.I.) wirkmächtig in »den Lauf der Weltdinge« einzugreifen und die soziale Revolution in Österreich zur Realität werden zu lassen. / Als historische Vorgängerorganisation der KPÖ verkannt, orientierte sie sich vielmehr am Beispiel der revolutionären Obleute in der deutschen Revolution. Ihre kurze Geschichte gibt überraschende Einblicke in den revolutionären Prozess der jungen 1. Republik und 100 Jahre danach könnten ihre Ideen von sozialer Gleichheit, Selbstorganisierung und Pluralismus noch immer eine große Strahlkraft entfalten. Die Föderation, die aus der Geschichtsschreibung »herausgefallen« war, wird durch die Arbeit von Peter Haumer der Vergessenheit entrissen.
AUS DEM INHALT: / / 7 Danksagung / 9 Vorwort: Die Föderation - Vorgeschichte oder Gegenentwurf? / 17 Einleitung / 24 Geschichten über den Jännerstreik / 49 Vom illegalen Arbeiter- und Soldatenrat zur Föderation revolutionärer Sozialisten / "Internationale¿ / 76 Die Föderation Revolutionärer Sozialisten "Internationale" / 88 Die Föderation, Österreich, die Revolution und der Sozialismus / 120 Die Föderation und die Nationalversammlung / 125 Zum "Tätigkeitsprogramm" der Föderation / 170 Ungarn wird Räterepublik - die Revolution steht vor der Tür / 183 Die Föderation, Räterussland und die Dritte Internationale / 196 Der Versuch des Anschlusses an alle bestehenden Räterepubliken - 1. Akt / 205 Ein Versuch, die Gründonnerstagsunruhen zu verstehen / 212 Die Föderation und die deutschösterreichische Sozialdemokratie / 223 Der Differenzierungsprozess innerhalb der Föderation / 230 Ernö Bettelheim und das Ende der Föderation / 238 Der Versuch des Anschlusses an alle bestehenden Räterepubliken - 2. Akt / 245 "Die Hand der Föderation" / 265 Bildteil / 273 Ausklang
Details
VerfasserIn: Haumer, Peter
VerfasserInnenangabe: Peter Haumer
Jahr: 2018
Verlag: Wien, mandelbaum
Systematik: GE.OZF, GP.OP, GP.PS
ISBN: 9783854766766
2. ISBN: 3-85476-676-9
Beschreibung: 284 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch