X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 67
Das Problem der Relevanz
VerfasserIn: Schütz, Alfred
Verfasserangabe: Alfred Schütz. Hrsg. u. erl. von Richard M. Zaner. Mit einer Einl. von Thomas Luckmann (1971). [Aus d. Amerikan. von Alexander v. Baeyer]
Jahr: 1982
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Schütz / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
»In seinen Bemühungen um eine exakte Analyse der Konstitution von Typisierungen, die der Orientierung und der Praxis in der vergesellschafteten Alltagswelt zugrundeliegen, [drängte sich Alfred Schütz] die Notwendigkeit einer Relevanztheorie auf. Die selektive Aufmerksamkeit des Bewußtseins, die Typisierungen der Welt in der natürlichen Einstellung wie auch die Kategorien >theoretischer< Interpretation, der eigentümliche Rhythmus von Phantasie und praktischem Handeln, das Wirken auf die Außenwelt - all die Vorgänge führen früher oder später auf Interessenkonstellationen zurück. Aber was ist das >Interesse< bzw. was sind die >Interessen
Details
VerfasserIn: Schütz, Alfred
VerfasserInnenangabe: Alfred Schütz. Hrsg. u. erl. von Richard M. Zaner. Mit einer Einl. von Thomas Luckmann (1971). [Aus d. Amerikan. von Alexander v. Baeyer]
Jahr: 1982
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.AT
ISBN: 3-518-07971-9
2. ISBN: 3-518-27971-8
Beschreibung: 1. Aufl., 233 S.
Sprache: ger
Originaltitel: Reflections on the problem of relevance <dt.>
Mediengruppe: Buch