X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 5
Systematische Botanik
VerfasserIn: Heß, Dieter
Verfasserangabe: Dieter Heß
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart, Ulmer
Reihe: UTB; 2673
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.F Heß / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.F Heß / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kompaktes Basiswissen Systematische Botanik kurz gefasst: Das Basics-Lehrbuch für jeden Biologiestudenten und alle, die Systematische Botanik im Nebenfach belegen. Hier finden Sie kompaktes Basiswissen über: - die Grundlagen und Grundfragen von Systematik und Phylogenie - die sexuelle Fortpflanzung und den Generationswechsel - das System der Pilze und Pflanzen - Kriterien und Methoden in der Systematik - die Systematik der Angiospermen Die 27 wichtigsten einheimischen Pflanzenfamilien werden beschrieben: Blütenformel, vegetativer Bau, Blütenstand, Blütensymmetrie, Blütenhülle, Staubblätter, Fruchtknoten, Bestäubung, Frucht, Ausbreitung, Inhaltsstoffe, Gattungen, Nutzung, Taxonomie sowie strukturelle Kennzeichen.
 
 
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort 6 // 1 Grundlagen und Grundfragen von Systematik und Phylogenie 8 / 1.1 Definition der Systematik 8 / 1.2 Carl von Linne, der erste Systematiker 9 / 1.3 Künstliche und natürliche Systeme 12 / 1.4 Systematische Kategorien und Nomenklatur 15 / 1.5 Übersicht über das System der Pflanzen 16 // 2 Sexuelle Fortpflanzung und Generationswechsel 25 / 2.1 Sexuelle Fortpflanzung und Rekombination 25 / 2.2 Formen der Syngamie 26 / 2.3 Generationswechsel 27 // 3 Übersicht über das System der Pilze und Pflanzen 30 / 3.1 Oomycetes 30 / 3.2 Ascomycetes 32 / 3.3 Basidiomycetes 34 / 3.4 Phaeophyceae 36 / 3.5 Ulvophyceae 40 / 3.6 Chlorophyceae 42 / 3.7 Bryophyta 44 / 3.8 Pteridophyta 47 / 3.9 Spermatophyta 54 / 3.10 Evolutionstrend zu Diplonten 67 / 3.11 Hypothesen zur Evolution der Pflanzen 69 // 4 Kriterien und Methoden in der Systematik 73 / 4.1 Vergleichende Phytochemie 73 / 4.2 Strukturelle Systematik: Blüten 83 / 4.3 Strukturelle Systematik: Früchte 97 // 5 Systematik der Angiospermen 104 / Phylogenetisch-systematischer Überblick 104 / Magnoliopsida 108 / Nymphaeaceae (Seerosengewächse) 109 / Magnoliaceae (Magnoliengewächse) 111 / Liliopsida (Monokotyledonen) 113 / Liliaceae s.l. (Liliengewächse im weiteren Sinn) 114 / Iridaceae (Schwertliliengewächse) 119 / Amaryllidaceae (Narzissengewächse) 122 / Orchidaceae (Orchideengewächse) 124 / Poaceae (Gramineae, Süßgräser) 129 / Rosopsida (»Eudikotyle«) 135 / Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse) 136 / Papaveraceae (Mohngewächse) 140 / Caryophyllaceae (Nelkengewächse) 143 / Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse) 147 / Fabaceae (Papilionaceae, Schmetterlingsblütler) 151 / Rosaceae (Rosengewächse) 156 / Fagaceae (Buchengewächse) 160 / Brassicaceae (Cruciferae, Kreuzblütler) 164 / Malvaceae (Malvengewächse) 167 / Primulaceae (Primelgewächse) 171 / Ericaceae (Heidekrautgewächse) 174 / Gentianaceae (Enziangewächse) 177 / 5.4.13 Lamiaceae (Labiatae, Lippenblütler) 180 / 5.4.14 Scrophulariaceae (Rachenblütler) 184 / 5.4.15 Solanaceae (Nachtschattengewächse) 189 / 5.4.16 Boraginaceae (Raublattgewächse) 196 / 5.4.17 Apiaceae (Umbelliferae, Doldengewächse) 200 / 5.4.18 Campanulaceae (Glockenblumengewächse) 203 / 5.4.19 Asteraceae (Compositae, Asterngewächse) 206 // Literatur (mit Bildquellen) / Zitatquellen 214 / Glossar 219 / Sachregister 227
Details
VerfasserIn: Heß, Dieter
VerfasserInnenangabe: Dieter Heß
Jahr: 2005
Verlag: Stuttgart, Ulmer
Systematik: NN.F
ISBN: 3-8252-2673-5
2. ISBN: 978-3-8252-2673-2
Beschreibung: 1. Aufl., 239 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: UTB; 2673
Schlagwörter: Lehrbuch, Pflanzen, Phylogenie, Systematik, Generationswechsel <Biologie>, Geschlechtliche Fortpflanzung, Pilze, Methode, Spezielle Botanik, Areal <Biologie>, Bedecktsamer, Blüte, Blütenstand, Pflanzenfamilie, Wuchsform, Bestäubungsökologie, Frucht, Samenverbreitung, Nutzungseignung, Pflanzeninhaltsstoff, Klassifikation, Phylogenetik, Taxonomie, Vegetation, Mykologie, Methodologie, Blume, Blühen, Pflanzenstoff, Abstammung / Biologie, Entwicklung <Phylogenie>, Entwicklungsgeschichte <Phylogenie>, Flora, Klassifikation / Biologie, Landpflanzen, Pflanze, Phylogenese, Stammesentwicklung, Stammesgeschichte <Biologie>, Echte Pilze, Fungi, Gamogonie, Generative Fortpflanzung, Generative Vermehrung / Biologie, Großpilze, Höhere Pilze, Mycophyta, Mycota, Mykophyten, Schwämme <Botanik>, Sexuelle Fortpflanzung, Methoden, Methodik, Technik <Methode>, Verfahren <Methode>, Systematische Botanik, Angiospermae, Bedecksamige Pflanzen, Blütenorgan, Decksamer, Infloreszenz, Lebensraum <Areal>, Magnoliophytina, Pflanzen / Familie <Biologie> , Verbreitungsgebiet <Biologie>, Bestäubung / Ökologie, Bestäubungsbiologie, Blütenbiologie, Blütenökologie, Früchte <Biologie>, Samenausbreitung, Pflanzen / Inhaltsstoff, Pflanzen / Sekundärmetabolit, Art, Bedrohte Pflanzen, Blattpflanzen, Chasmophyten, Duftpflanzen, Endemische Pflanzen, Eukaryoten, Exotische Pflanzen, Fleischfressende Pflanzen, Gebirgspflanzen, Geschützte Pflanzen, Gewürzpflanzen, Giftpflanzen, Halophyten, Heilpflanzen, Jungpflanzen, Kletterpflanzen, Kulturpflanzen, Leitpflanzen, Lernprogramm, Moorpflanzen, Niedere Pflanzen, Nutzpflanzen, Phylogenetische Systematik, Samenpflanzen, Schattenpflanzen, Seltene Pflanzen, Sommergrüne Pflanzen, Sonnenpflanzen, Sumpfpflanzen, Topfpflanzen, Transgene Pflanzen, Uferpflanzen, Waldpflanzen, Wasserpflanzen, Wiesenpflanzen, Wildpflanzen, Wüstenpflanzen, Zauberpflanzen, Zierpflanzen, Zimmerpflanzen, Äsungspflanzen, Fortpflanzung, Holzbesiedelnde Pilze, Botanik, Blütenbildung, Essbare Blüte, Autochorie, Bestäubung, Essbare Frucht, Exotische Frucht, Hydrochorie, Vermehrung, Zitrusfrucht, Zoochorie, Bitterstoff, Inhaltsstoff
Mediengruppe: Buch