X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


431 von 431
Das übertherapierte Geschlecht
ein kritischer Leitfaden für die Frauenmedizin
VerfasserIn: Marschall, Luitgard
Verfasserangabe: Luitgard Marschall, Christine Wolfrum
Jahr: 2017
Verlag: München, Knaus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: NK.GF Mars / Frauen, Feminismus, Gender Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: NK.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NK.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.GF Mars / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.GF Mars / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 09.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: NK.GF Mars / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: VL.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NK.GF Mars Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: VL.GF Mars Status: Entliehen Frist: 22.09.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NK.GF Mars / Gesundheit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-17/18-C3) (GMK ZWs / PL)
Frauen sind gesundheits- und körperbewusst, sie wollen sich wohl fühlen und gut aussehen. Das macht sie attraktiv - vor allem als Kundinnen für Ärzte, Therapeuten und Pharmaindustrie. Aber nicht gesünder. "Das übertherapierte Geschlecht" zeigt wie Frauen durch irreführende Informationen, selbst von angesehenen Institutionen, verunsichert und zur Kasse gebeten werden. Kritisch recherchiert und mit aktuellem Hintergrundwissen macht dieses Buch immun gegen unnütze und schädliche Verheißungen der Gesundheitsindustrie. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / 9 Das übertherapierte Geschlecht / Ein kritischer Leitfaden für die Frauenmedizin / / 13 1. Frausein gefährdet Ihre Gesundheit! / 17 Viel hilft nicht viel, sondern schadet 25 Keine Wirkung / ohne Nebenwirkung 29 Frauen sind nicht einfach / >andere Männer< 35 Mehr Arbeit, mehr Stress, weniger / Geld 38 Weniger ist manchmal mehr / / 41 2. Schwangerschaft / Einzigartiges Projekt in gefährlichem Neuland / 43 Pränataldiagnostik - mehr als ein Blick in den Bauch / 50 Was heißt hier Risikoschwangerschaft? 51 Ultraschalluntersuchungen - ein aussichtsreiches Geschäftsmodell / 60 Kein Routine-Ultraschall: Das Ersttrimester-Screening / 69 Kaiserschnitt - eine Frage der Begleitung und der Region / / 75 3. IGeL / Ein tiefer Stachel in der Arzt-Patientinnen-Beziehung / 78 Bevorzugte Patientin: gesunde Frau mit hohem / Nettoeinkommen 82 IGeL-Ärger: Wenn Spielregeln nicht / eingehalten werden 86 Der vaginale Ultraschall - ein / Beispiel für das Chaos bei IGeL 90 Krankenkassen mit / "ungesunden" Extras 93 "Patienten brauchen Hilfe und / keine Verkaufsangebote" / / / 99 4. Schönheitsmedizin / Der Körper als neues Kleid? / 100 "Das einzig Schöne an mir sind meine Füße." / 104 Genormte Individualität in einer globalisierten Welt / 107 "Die optimierende Arbeit am eigenen Selbst" / 113 Schöne, große Brüste - der Traum vieler Frauen / 123 Die Normierung der weiblichen Scham / / 131 5. Hormone / Nicht ohne Risiko / 135 Die Pille mit Schönheitseffekt 143 Das Ende der / Tage - die hormonelle Unterdrückung der Menstruation / 147 PMS - Erkrankung oder gesellschaftliches Problem? / / 157 6. Wechseljahre / Von wegen Krankheit! / 159 Wechseljahresbeschwerden oder Anzeichen des / Älterwerdens? 168 Die Hormontherapie - lange Zeit / das Mittel der Wahl 172 Ernüchternde Ergebnisse und / deutlich weniger Verschreibungen 181 Nehmen oder nicht / nehmen - Entscheidungshilfen für Frauen 186 Behandlung / mit bioidentischen Hormonen: Etikettenschwindel oder / überlegene Therapie? / / 189 7. Gebärmutterentfernung / Ein zu häufiger Eingriff / 192 Myome - eigenwillige Gebilde 194 Ein einzigartiges / Organ mit schlechtem Ruf 202 Große regionale / Unterschiede 206 Wenn die Gebärmutter entfernt ist / / 6 | Inhalt / / / 211 8. Mammografie-Screening / Informieren statt drängen und verwirren / 214 Trugschlüsse und Täuschungen 219 Vom Nutzen / des Mammografie-Screenings . 222 . und von / seinem Schaden 228 Fehlalarme, gar nicht so selten / 231 Falsche Sicherheit: übersehene Tumore / / 235 9. Depression / Der Mythos vom depressiven Geschlecht / 237 Bei Frauen häufiger diagnostiziert 243 Kräftezehrende / Mehrfachbelastung 249 "Frauen werden / depressiv - Männer bringen sich um" 255 Ein neues / Rollenbild finden - für Frauen und für Männer / / 258 Zu guter Letzt / / 261 Anhang / 262 Wichtige Adressen auf einen Blick / 265 Anmerkungen 288 Dank
Details
VerfasserIn: Marschall, Luitgard
VerfasserInnenangabe: Luitgard Marschall, Christine Wolfrum
Jahr: 2017
Verlag: München, Knaus
Systematik: NK.GF, I-17/18
ISBN: 3-8135-0758-0
2. ISBN: 978-3-8135-0758-4
Beschreibung: 1. Auflage, 288 Seiten : Diagramme, Illustrationen
Beteiligte Personen: Wolfrum, Christine
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch