X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 12741
Als Paar getrennt - als Eltern zusammen
wie eine gemeinsame Erziehung nach der Trennung gelingt
Verfasserangabe: Jos Willems/Brigit Appeldoorn/Maaike Goyens. Aus dem Niederländ. von Bärbel Jänicke
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.FPS Will / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 08.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wenn Eltern sich trennen, leiden die Kinder oft am meisten. In vielen Fällen geht die intensive Beziehung zu einem Elternteil verloren, dabei brauchen Kinder eine vertrauensvolle Bindung an beide Eltern, auch während und nach einer Trennung. Doch wie kann das - praktisch und emotional - gelingen? In diesem umfassenden Ratgeber stellen die Autoren verschiedene Wege vor, wie zwei Menschen, die als Paar getrennt sind, dennoch als Eltern zusammenbleiben können. Viele Fallbeispiele aus der Praxis machen deutlich, dass es auch jenseits der gängigen Sorgerechtsmodelle Lösungen gibt, die sich jede Familie individuell erarbeiten kann. Ein wertvolles Buch für alle Eltern in Trennung und Scheidung.
 
 
 
"Das Buch lässt sich leicht lesen, da viele Erfahrungsberichte von betroffenen Eltern (aber auch Kindern) die theoretischen Inputs auflockern. Tipps und Anregungen sowohl im Umgang mit den Kindern, als auch mit der Herausforderungen und Chancen dieses Modells, weisen auf die Intention der AutorInnen hin, bereits erprobte Wege in der Umsetzung des dritten Weges aufzuzeigen. Im Mittelpunkt der Überlegungen stehen immer die Kinder und deren Bedürfnisse auch nach einer Trennung oder Scheidung eine stabile, sichere und alltagsnahe Beziehung zu beiden Elternteilen zu haben.
 
Für Kinder, die sehr lange den Wunsch haben, dass ihre Eltern doch wieder zusammenkommen, nährt dieses Modell die Hoffnung, da für sie der neue Alltag nicht spürbar wird. Um den dritten Weg im Sinne der Kinder also tatsächlich zu leben, muss meiner Meinung nach einige Zeit vergangen sein. Generell ist zu bedenken, dass jedes Paar nach einer Trennung seinen ganz eigenen Weg finden muss und der dritte Weg oft eine Überforderung darstellen würde. Damit dieser gelingen kann, braucht es hohe Reflexionsbereitschaft und -fähigkeit, um die Vergangenheit abschließen zu können und den/die Ex-PartnerIn als guten Vater/gute Mutter wahrzunehmen. Ein Zusammenleben ist für Kinder sicher nur dann positiv, wenn das halb gemeinsame Leben auch harmonisch verläuft.
Fazit
 
Dieses Buch bietet Anregungen, die Sichtweise als Trennungseltern zu reflektieren und zu überlegen, welche Wege es im Sinne der Kinder gibt, Elternschaft nach der Trennung zu leben. Es regt an, sich mit den bekannten und gängigen Modelle der Betreuung und des Kontakts nach einer Trennung/Scheidung zu beschäftigen, gleichzeitig werden neue Perspektiven eröffnet, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Ein lesenswerter Ratgeber mit neuen Ansätzen!"
© socialnet.de  
 
 
Inhalt
 
Vorwort 7
Einleitung: Zusammenbleiben, sich trennen oder einen
dritten Weg gehen? 9
1. Die neue Familie sucht ihren Weg 13
2. Als Paar getrennt, als Eltern zusammen 29
3. Eine gute Scheidung ist möglich 50
4. Anders und doch gleich 65
5. Kommunikation ebnet jeden Weg.
Ganz gewiss den dritten 79
6. Wie sage ich es meinen Kindern? 92
7. In der Nähe Abstand gewinnenist
das möglich? 108
8. Mit dem Herzen oder mit dem Verstand? 122
9. Unser Umfeld, Hilfe oder Hemmnis? 138
10. Privatsphäre: die Luft zum Atmen 151
11. Ein neuer Partner auf Ihrem (dritten) Weg 161
12. Vermeidbare Stolpersteine: unterschiedliche
Erwartungen 172
13. Und wenn sich herausstellt, dass Ihr Partner homosexuell
ist? 186
14. Als Paar getrennt, als Eltern zusammen - manchmal
schwierig oder unmöglich 198
15. Wie finden Sie Ihren dritten Weg? 209
16. Als Paar getrennt, als Eltern zusammen -
pro und kontra 218
Zum Schluss 226
Epilog: Das Kind und das Badewasser 230
Glossar 235
Anmerkungen 237
Weiterführende Literatur 238
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Jos Willems/Brigit Appeldoorn/Maaike Goyens. Aus dem Niederländ. von Bärbel Jänicke
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Systematik: PN.FPS
ISBN: 978-3-8436-0573-1
2. ISBN: 3-8436-0573-4
Beschreibung: 239 S.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Living together apart <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch