X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 31
Stalin und Schostakowitsch
Der Diktator und sein Künstler
VerfasserIn: Volkov, Solomon M.
Verfasserangabe: Solomon Wolkow
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM8 Schostakowitsch Vol / College 5b - Musik / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Autor ist Musikwissenschaftler und Musikkritiker. Er war ein enger Vertrauter von Schostakowitsch (1906-1975) in dessen letzten Lebensjahren und emigrierte 1976 in die USA. Dort gab er die Memoiren des Komponisten heraus. In diesem Buch nun beschreibt er die unsäglichen Grausamkeiten, die der Komponist unter dem Diktator Stalin erdulden musste, und wie die Angst vor dem Tyrannen seine Musik geprägt hat. Zugleich berichtet er über die kulturellen Bedingungen in der Stalinära und die Funktionsweise jener Kulturpolitik aus eigenen Erfahrungen. Dabei beschränkt er sich nicht auf die Musik allein, sondern schildert auch die Schicksale verschiedener russischer Schriftsteller und gibt somit ein eindrucksvolles Bild der Kulturgeschichte aus der Zeit des Kommunismus wieder. Die Biografien von B. Feuchtner, L. Seehaus und K. Meyer beschränken sich dagegen auf Leben und Werk des Komponisten.
Details
VerfasserIn: Volkov, Solomon M.
VerfasserInnenangabe: Solomon Wolkow
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch-Verl.
Systematik: KM.MM8
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 978-3-548-60655-2
2. ISBN: 3-548-60655-5
Beschreibung: 461 S.
Mediengruppe: Buch