X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


52 von 227
Die Belagerung
eine Erzählung
VerfasserIn: Baltscheit, Martin
Verfasserangabe: Martin Baltscheit. Mit Ill. von Aljoscha Blau
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Bajazzo-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JE Balt / College 4h - Erzählendes Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der kälteste sibirische Winter treibt 1927 die Wölfe zu einer beispiellosen Belagerung des Dorfes Pilowo. Nachdem alle Haustiere gefressen sind, greifen sie auch die verängstigten und ausgehungerten Bewohner an. Martin Baltscheit hat die offenbar historisch verbriefte Vorgabe zu einer atmosphärisch dichten und durchaus grausigen Erzählung inspiriert. Auf schmalstem "epischen Raum" werden Aberglaube, märchenhafte Vorgaben, Feigheit, Liebe und Mut fast nüchtern und psychologisch akribisch inszeniert. Ein magisch anmutender Text, der kongenial von Aljoscha Blau mit Schwarz-Weiß-Zeichnungen illustriert wurde. Drastisch und nachhaltig. Der Standort jedoch bereitet Kopfzerbrechen. Zartbesaitete Kinder sind eindeutig überfordert. Im allgemeinen Jugendbestand wird der schmale Band schnell vergessen. Die Rubrik "Das besondere Buch" wird eher von Eltern besucht. Ein Buch, das man als Bibliothekar lieben und empfehlen muss. Auch an engagierte Lehrer, die eindrucksvolle Texte für Interpretationsübungen suchen.
Details
VerfasserIn: Baltscheit, Martin
VerfasserInnenangabe: Martin Baltscheit. Mit Ill. von Aljoscha Blau
Jahr: 2005
Verlag: Zürich, Bajazzo-Verl.
Systematik: JE
Interessenkreis: Ab 12 Jahren, Antolin Klasse 6
ISBN: 3-907588-64-9
Beschreibung: 93 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Blau, Aljoscha
Mediengruppe: Buch