Cover von Du tust mir nicht gut! wird in neuem Tab geöffnet

Du tust mir nicht gut!

toxische Beziehungen erkennen und sich aus ihnen lösen
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Felber, Annika
Verfasser*innenangabe: Annika Felber
Jahr: 2022
Verlag: Paderborn, Junfermann Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.YLB Felb / College 3f - Psychologie / Regal 3f-6 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: PI.YLB Felb Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Mensch sein heißt, in Beziehung sein Menschen sind soziale Wesen, die sich nach Beziehungen sehnen. Wir leben (oft) in einer Partnerschaft, gründen eine Familie und suchen nach Verbindung – sowohl on- als auch offline. Dabei kann es jedoch immer wieder zu sogenannten toxischen Beziehungskonstellationen kommen, Beziehungen, in denen die Bedürfnisse eines Partners im Vordergrund stehen, während die des anderen nicht beachtet und übergangen werden oder in denen sich die Beziehungspartner*innen dauerhaft nicht guttun. In diesem Buch wird aufgezeigt, - welche Formen toxische Beziehungen (nicht nur in der Partnerschaft, sondern auch im Freundes- und Kolleg*innenkreis) annehmen können, - wie und warum toxische Beziehungskonstellationen entstehen, - woran man erkennt, dass man sich in einer toxischen Beziehung befindet, und - wie es gelingt, toxische Beziehungsdynamiken (gemeinsam) aufzulösen oder die Beziehung zu beenden. Übungen zu den Themen Selbstliebe und Selbstvertrauen unterstützen die Leser*innen auf ihrem Weg in eine glückliche Beziehung. Denn: Je mehr man zu sich selbst findet, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit für gesunde Beziehungen.
 
Inhalt
 
Einleitung................................................................................................................. 9
 
1. Ist deine Beziehung (noch) gesund?......................................................................... 15
1.1 Mensch sein heißt, in Beziehung sein........................................................... 15
Übung: Deine Beziehungswelt...................................................................... 18
1.2 Woran du eine gesunde Beziehung erkennst............................................... 19
Reflexion: Deine Vision einer glücklichen Beziehung................................... 19
Übung: Wiegesund sind deine Beziehungen?
Eine kleine Bestandsaufnahme........................................................................ 29
 
2. Warum dir das „Narzissmuskonzept“ nicht (immer) weiterhilft...................... 31
2.1 Die öffentliche Wahrnehmung....................................................................... 31
2.2 Schuld, Unschuld und (Selbst-)Verantwortung.............................................. 34
Reflexion: Welche Antworten suchst du aktuell?.......................................... 37
 
TEIL l: TOXISCHE BEZIEHUNGEN UNTER DER LUPE............................................... 39
 
3. Toxische Dynamiken in Partnerschaften................................................................ 41
3.1 Einseitige und wechselseitige toxische Dynamiken..................................... 42
Reflexion: Was ist in der Liebe erlaubt?........................................................ 49
3.2 Nähepol und Distanzpol................................................................................ 50
Reflexion: Autonomie und Bindung.............................................................. 50
Reflexion: Nähe und Distanz............................................................................. 54
Reflexion: Wobei hilft dir deine Rolle?........................................................... 58
3.3 Geben und Nehmen........................................................................................ 59
Reflexion: Kontrolle abgeben......................................................................... 62
Übung: Nehmen lernen.................................................................................. 63
Reflexion: Motive reflektieren........................................................................ 65
3.4 Elternrolle und Kindrolle.............................................................................. 66
Reflexion: Glaubenssätze über die wahre Liebe............................................ 69
Reflexion: Unerfüllte Bedürfnisse.................................................................. 70
Reflexion: Verantwortung und Kontrolle...................................................... 72
3.5 Zusammenfassung......................................................................................... 74
 
4. Toxische Dynamiken in Freundschaften................................................................. 76
4.1 Hilflose und Retter.......................................................................................... 77
Übung: Glaubenssätze entmachten............................................................... 79
Übung: Wie gut achtest du auf dich?...................................................................... 84
4.2 Prinzessin und Aschenputtel.......................................................................... 85
Reflexion: Veränderungswünsche.................................................................. 88
Reflexion: Wie andere mich sehen.......................................................................... 91
Übung: High-Power-Poses........................................................................................ 92
4.3 Rivalität unter Freunden................................................................................ 94
Übung: Eigene Motive erkennen.................................................................... 97
Übung: Nicht bewerten ................................................................................. 99
Reflexion: Superkräfte oder: Wer möchte ich sein?............................................. 101
4.4 Zusammenfassung.......................................................................................... 104
 
5. Toxische Dynamiken am Arbeitsplatz..................................................................... 107
Reflexion Bestandsaufnahme Job........................................................................... 109
5.1 Mobbing........................................................................................................... HO
5.2 Alphatier und Selbstzweiflerin....................................................................... 117
Reflexion: Für immer Nummer eins....................................................................... 122
Reflexion: Frag nach Ausnahmen!................................................................. 125
5.3 Fleißbiene und Aussitzer................................................................................ 129
Reflexion: Perspektivwechsel.................................................................................... 133
Reflexion: Fehler machen................................................................................ 137
5.4 Zusammenfassung.......................................................................................... 139
 
6. Auf den Punkt gebracht: Toxisch oder nicht toxisch?!........................................ 142
6.1 Definition: Wo ziehe ich die Grenze?............................................................ 142
6.2 Checkliste: Sieben Merkmale toxischer Beziehungen.................................. 143
6.3 Mach den Test!................................................................................................. 149
 
TEIL II: ERSTE HILFE UND LANGFRISTIGE LÖSUNGEN................................... 151
 
7. Erste Hilfe: Akuter und mittelfristiger Umgang mit toxischen Beziehungen 153
7.1 Beziehungen „entgiften“: Fünf Schritte zur Veränderung........................... 154
Reflexion: Mit welcher Dynamik habe ich es zu tun?................................... 156
7.2 Toxische Beziehungen beenden: Schritte in die Freiheit............................. 169
7.3 In toxischen Beziehungen bleiben: nicht ohne Notfallkoffer..................... 178
Reflexion: Energie tanken.............................................................................. 180
7.4 Tipps für Familienangehörige oder Freunde................................................ 183
 
8. Langfristige Lösungen: Toxische Familienbeziehungen (an)erkennen............. 187
8.1 Der besondere Stellenwert der Familienbeziehungen.................................. 188
Reflexion: Welche (stillen) Gesetze herrschten in deiner Familie vor?......... 189
8.2 Toxische Dynamiken in Familien................................................................. 191
8.3 Wege in die Autonomie.................................................................................. 205
Reflexion: Aufarbeitung der eigenen Geschichte........................................... 207
8.4 Zusammenfassung.......................................................................................... 218
 
9. Praktische Übungen..................................................................................................... 220
9.1 Selbstreflexion und Eigenverantwortung...................................................... 220
Lerne etwas über deine Verletzlichkeit: dein inneres Kind.............................. 221
Versteh deine Ambivalenzen: dein inneres Team......................................... 223
Aktiviere deine Ressourcen: dein innerer Helfer........................................... 225
Analysiere dein Leben: die fünf Säulen der Identität................................... 226
Bring dich in Bewegung: „E-Mail für micha................................................. 228
9.2 Persönlichkeitsentwicklung und Zukunftsvisionen................................... 229
Widme dich deinen Träumen: Vision Board................................................ 229
Fokussiere deine Ziele: Manifestation........................................................... 230
Löse deine Probleme: die Vier-Felder-Matrix............................................... 233
Bleib am Ball: Erfolgstagebuch...................................................................... 235
Lass Neues zu: Abschiedsritual..................................................................... 236
9.3 Selbstliebe und Selbstfürsorge...................................................................... 238
Führe dir deine Erfolge vor Augen: Timeline................................................ 239
Feiere dich selbst: Love-myself-list................................................................. 240
Entdecke deine „starken Schwächen": Reframing......................................... 241
Schau positiv auf dich selbst: Spiegelübung.................................................. 242
Kreiere dein Happy End: Bewältigungsgeschichte......................................... 244
 
10. Auf den Punkt gebracht: So verhinderst du Rückfälle..................................... 246
 
Hilfreiche Ressourcen............................................................................................. 251
Literatur.................................................................................................................... 253

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Felber, Annika
Verfasser*innenangabe: Annika Felber
Jahr: 2022
Verlag: Paderborn, Junfermann Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.YLB
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7495-0384-1
2. ISBN: 3-7495-0384-2
Beschreibung: 255 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Narzissmus, Umgang, Zwischenmenschliche Beziehung, Interpersonale Beziehung, Interpersonalität, Menschliche Beziehung, Persönliche Beziehung, Soziale Beziehung <Zwischenmenschliche Beziehung>, Zwischenmenschliche Begegnung, Zwischenmenschliche Beziehungen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur: Seite 253-255
Mediengruppe: Buch