X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 240
Familienpolitik
nationale und internationale Perspektiven
Jahr: 2009
Verlag: Opladen ; Farmington Hills, Mich., Budrich UniPress
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OL Fami / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dem Sammelband liegt die Idee zugrunde, aus Sicht der Familienforschung zu einem Diskurs beizutragen, der die Komplexität des Verhältnisses zwischen Familie, und damit der Mikroebene, und Politik, also der Makroebene, grundsätzlich diskutiert. Dazu wurden in diesem Band Einzelbeiträge aufgenommen, die aus nationaler (österreichischer) und vergleichender Sicht einzelne Aspekte von Familienpolitik beleuchten."Ein informatives, engagiertes Buch, das insbesondere Studierenden und Praktikern im Bereich der Elementarerziehung, neben familiensoziologischen Grundüberlegungen zum Verhältnis von Geschlecht, Familie und Erwerbsarbeit, zusammenfassende Darstellungen über familienorientierte Leistungen in unterschiedlichen Ländern bietet. Schade, dass Deutschland nur am Rande in die Überlegungen miteinbezogen wurde.Doch dies schränkt den Gehalt des Buches nur zum Teil ein, denn auch der Blick über den Tellerrand ist sinnvoll. Es treten prägnant die Unterschiede der Unterstützung von Familien hervor als Grundmuster der Ziele der jeweiligen Sozialpolitik. Also auch für sozialpolitisch engagierte Personen zu empfehlen." socialnet.de - Prof. Dr. Friedhelm Vahsen
Details
Jahr: 2009
Verlag: Opladen ; Farmington Hills, Mich., Budrich UniPress
Systematik: GS.OL
ISBN: 978-3-940755-45-2
2. ISBN: 3-940755-45-1
Beschreibung: 160 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Dörfler, Sonja ; Tazi-Preve, Irene M.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch