X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 18
Die Technosphäre
ein Essay
VerfasserIn: Claro, Raúl
Verfasserangabe: Raúl Claro
Jahr: 2018
Verlag: München, oekom
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.U Clar / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit der "Technosphäre "ist seit der frühen Neuzeit eine Struktur entstanden, die zu einer wesentlichen Belastung der Biosphäre geworden ist. Als Alternative bietet sich eine von Wachstumszwängen befreite Lebensform an.
 
 
 
 
Auf der Erde hat sich eine neue Realität entfaltet: die Technosphäre. Sie überzieht den Planeten mittlerweile nahezu lückenlos und macht uns immer abhängiger. Ihre Produkte scheinen das Ferne nah, das Unmögliche einfach und das Lebensfeindliche bewohnbar zu machen. Doch sie richtet sich wie ein Fremdkörper in den Räumen der Natur ein; sie zersetzt all das, was einmal das Leben hervorgebracht hat und gefährdet so die Zukunft der Biosphäre.
 
 
 
 
Raúl Claro vertritt die These, dass das Aufkommen der exakten Wissenschaften eine Zäsur für die Geschichte des Lebens bedeutete. Sie trugen den Keim der Technosphäre bereits in sich.
 
 
 
 
Der Essay beleuchtet die Entstehung, die Entfaltung und das Wesen der Technosphäre. Er skizziert aber auch eine Alternative: die Anthroposphäre ¿ eine menschliche, von den biosphärischen Zwängen der Konkurrenz und des Wachstumsstrebens befreite Welt.
 
 
 
 
Dr. Raul Claro kämpft seit Jahrzehnten für Mensch und Natur. Der Psychologe leitete die Abteilung Natur- und Geisteswissenschaften der Münchner Volkshochschule, initiierte 1994 die Agenda 21 der Landeshauptstadt München und engagiert sich bei Attac.
 
 
 
 
Aus dem Inhalt:
Einführung 9 // Erster Teil. Der umfassende Kontext // Erstes Kapitel: Der Anfang 15 / Vom Anfang bis zum Sonnensystem / Sterne - Das Sonnensystem - Die Ausgestaltung der Erde / Die Geosphäre und der Beginn des Lebens / Die reife Erde - Der Ursprung des Lebens // Zweites Kapitel: Die Biosphäre 21 / Was ist das Leben? / Versuch einer Begriffsbestimmung - Autokatalyse. Die Vermehrung / Robustheit in der Biosphäre. Anpassung / Homöostase - Wie lässt sich die Anpassung erklären? - Robustheitsstufen - Ökosysteme und Nischen / Ausdehnung der Biosphäre in die Geosphäre / Beginn des Lebens - Reichtum der Evolution // Drittes Kapitel: Das innere Modell 31 / Anpassung und Erkenntnis / Leben und Erkenntnis - Das Modell / Das innere Modell / Zentrales Element der Anpassung - Angeborene Modelle - Lernen / Das Denken / Bewusste Modelle - Sprache - Formen der Erkenntnis // Viertes Kapitel: Funktionen des Modells 43 / Die Welt als System / Semantik und Syntax des inneren Modells - Einige Präzisierungen / Die innere Welt, ein symbolisches System / Neue Eigenschaften - Das soziale Modell - Des Menschen Welt // Fünftes Kapitel: Die Veränderung der Welt 55 / Erste Umkehrung / Das innere Modell als Archetyp - Das Artefakt - Die Kulturen / Die Noosphäre, eine Sphäre der Kulturen? / Wernadski, Teilhard de Chardin, Popper - Was heißt »natürlich« ? // Sechstes Kapitel: Die neue Realität 61 / These des Buchs / Natürliche Modelle - Eine neue Funktion des Modells / Das wissenschaftliche Modell / Das wissenschaftliche Gesetz - Zweite Umkehrung / Von der zweiten zur dritten Umkehrung / Auf der Suche nach dem System - Wissenschaft als Handlung - Wissenschaft als Methode / Die wissenschaftliche Technik / Technifizierung - Der Fortschritt als positiver Wandel // Zweiter Teil. Die Technosphäre / Siebtes Kapitel: Das technische Objekt 79 / Die dritte Umkehrung / Wissenschaftliche Modelle - Das technische Objekt - Die neue Realität / Eigenschaften / Dasein für andere - Mathematische Genauigkeit - Überlegenheit und lineare Nützlichkeit - Planmäßiges Schaffen // Achtes Kapitel: Der Aufbau der Technosphäre. Erste Schritte 87 / Beginn der Technosphäre / Grundlegendes Konstruktionsgesetz - Ausbreitungskräfte / Besondere Entwicklungsprozesse / Die Dialektik des »innovativen Objekts« - Abbau menschlicher Fähigkeiten - Globale Beschleunigung / Neuntes Kapitel: Der Aufbau der Technosphäre. Die Ausweitung 99 / Merkmale der Ausweitung der Technosphäre / Allgemeine Eigenschaften - Soziale Eigenschaften: Individualisierung und Ungleichheit / Innovationen und Widerstände / Rhythmus der Innovationen - Widerstände gegen die Ausweitung / Die Erfassung der Technosphäre / Dimensionen und Messungen - Wissenschaftliche Veröffentlichungen und Patente - Die Entwicklung der Technosphäre: Übersicht / Technosphäre und Biosphäre / Geografische Verteilung - Die Erde, ein Organismus? - Wert und Rechte der Natur / Die Technosphäre im Anthropozän / Die Technosphäre im Anthropozän - Geologie und Technosphäre // Zehntes Kapitel: Der Eingriff in Biosphäre und Geosphäre 115 / Erste Warnungen / Bewusstsein für Gefahren - Agricola, Malthus, Marsh - Der «Club ofRome» und die Grenzen des Wachstums / Energieverbrauch / Zunahme in der Zeit - Der zumutbare Energiedurchfluss / Landverbrauch / Landbesetzung - Lebendige Böden - Städtischer Raum - Die Sojarepublik - Wälder und Baumplantagen / Wasserverbrauch / Gewässer - Ozeane und die Zukunft der Fischerei - Rückstände in der Hydrosphäre / Schäden der Atmosphäre / Die Atmosphäre als C02-Senke - Die Klimaerhitzung - Die Ozonschicht // Elftes Kapitel: Globale Folgen 137 / Der ökologische Fußabdruck / Biokapazität und globaler Hektar - Kritik am Begriff / Die neun Belastungsgrenzen des Planeten / Belastungsgrenzen - Globale Erwärmung / Die Vielfalt des Lebens. Das sechste Massenaussterben / Entwicklung der Vielfalt - Ursachen des Artensterbens // Zwölftes Kapitel: Eine wahrscheinliche Zukunft 151 / Was ist zu erwarten? / Die Prognosen von Randers - Bevölkerung - Energie - Fußabdruck - Pflanzen und Tiere - Klima / Alternativen / Vier Entwicklungskräfte - Zwei Hauptalternativen - Die Supertechnologie - Künstliches Leben auf einem toten Planeten? // Dritter Teil. Die Anthroposphäre / Dreizehntes Kapitel: Die Anthroposphäre als Vision 163 / Die vier Sphären / Ein anderer möglicher Weg? - Übersicht über die vier Sphären / Die Anthroposphäre / Charakteristische Züge - Eine neue Synthese / Das menschliche Maß / Das »menschliche Maß« - Mumford, Schumacher / Regionalität / Transition Towns - Ökodörfer und Ökostädte / Lokale Entwicklung / Integrierte lokale Wirtschaftsstruktur - Neuer Begriff von Entwicklung / Konviviale Technik / Technikkritik: Illich, Max-Neef - Konviviale Gesellschaft / Erhalt von Wildnis / Radikale Verdrängung von Wildnis - Der Wert der Wildnis - Ziele / Vierzehntes Kapitel: Die Anthroposphäre als reale Möglichkeit 189 / Der Weg zur Anthroposphäre / Transformation und politische Aktion - Ist ein Kurswechsel realistisch? / Selbstbeschränkung: Initiativen aus der Bevölkerung / Bewusste Bürgerinnen und Bürger - Postwachstum - Solidarische Ökonomie // Schlusswort 201 / Dank 202 / Erweiterungen 203 / Anmerkungen nach Kapiteln 233 / Literatur 249 / Abkürzungen 261
Details
VerfasserIn: Claro, Raúl
VerfasserInnenangabe: Raúl Claro
Jahr: 2018
Verlag: München, oekom
Systematik: NN.U
ISBN: 978-3-96238-061-8
2. ISBN: 3-96238-061-2
Beschreibung: 260 Seiten : Illustration
Mediengruppe: Buch