X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 18
Europas maritime Expansion
Ideen und Innovationen, Entdeckungen und Eroberungen vom 9. bis zum 18. Jahrhundert
Verfasserangabe: Andreas Obenaus (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Mandelbaum Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.N Euro / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch beleuchtet in kompakter und gut lesbarer Form die Wurzeln und den Beginn der maritimen europäischen Expansion. Dabei führt der Weg mitunter weit zurück in das Mittelalter bis zur Herausbildung von elementaren Ideen ¿ geographischen Vorstellungen, aber auch Hoffnungen und Sehnsüchten ¿ als Grundlage für die frühe Erforschung der Ozeane, anfangs speziell des Atlantiks. Eine entscheidende Rolle kommt ebenso den vielfältigen und meist auf Austauschprozessen beruhenden Innovationen des mittelalterlichen Europa zu. Erste spätmittelalterliche und frühneuzeitliche ­Entdeckungen europäischer Seeleute am Atlantik und später auf anderen Weltmeeren bauten auf den zuvor gewonnenen Erkenntnissen und kulturellen Errungenschaften auf und legten umgekehrt den Grundstein für die Eroberungen und die Errichtung der frühen Kolonialreiche in Übersee (im Zeitraum vom 16. bis zum 18. Jahrhundert). Mit diesem Ausgriff Europas auf die Weltmeere wurde schließlich eine erste Phase der Globalisierung eingeläutet. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Andreas Obenaus (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Mandelbaum Verlag
Systematik: GE.N
ISBN: 978-3-85476-958-3
2. ISBN: 3-85476-958-X
Beschreibung: 272 Seiten : Illustrationen, Karten
Beteiligte Personen: Obenaus, Andreas
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch