X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 6
Der Gang in die Nacht
Verfasserangabe: Regie: Friedrich Wilhelm Murnau. Mit: Conrad Veith ; Erna Morena ; Olaf Foenss ; Clementine Plessner ; Gudrun Bruun Stephensen ... Prod.: Filmmuseum München; Drehbuch: Carl Mayer ; Harriet Bloch; Musik: Richard Siedhoff. - Prod.: Sascha Goron.
Jahr: 2018 (1920)
Verlag: film&kunst GmbH
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.14 Gang / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
F. W. Murnaus erste erhaltene Regiearbeit nimmt Motive seiner späteren Meisterwerke vorweg: Wie in "Sunrise" reißt eine verführerische Frau einen Mann aus seinen geordneten Verhältnissen, der Gegensatz von Stadt und Land wird ausgespielt, und Conrad Veidts stilisierte Darstellung eines Blinden wirkt wie ein Vorläufer von "Nosferatu". Die zum größten Teil auf das Kameranegativ zurückgreifende digitale Rekonstruktion zeigt den Film wieder in seiner ursprünglichen visuellen Brillanz. Wie das Kammerspiel "Scherben", das ebenfalls auf einem Drehbuch von Carl Mayer basiert, wurde "Der Gang in die Nacht" als "meisterhaftes Filmwerk" gefeiert, das nicht auf äußerliche Sensationen setzt, sondernseine Spannung mit rein kinematographischen Mitteln entwickelt und auf Zwischentitel weitgehend verzichten kann. Die Doppel-DVD bietet ungewöhnliche Musikbegleitungen für beide Filme. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Regie: Friedrich Wilhelm Murnau. Mit: Conrad Veith ; Erna Morena ; Olaf Foenss ; Clementine Plessner ; Gudrun Bruun Stephensen ... Prod.: Filmmuseum München; Drehbuch: Carl Mayer ; Harriet Bloch; Musik: Richard Siedhoff. - Prod.: Sascha Goron.
Jahr: 2018 (1920)
Verlag: film&kunst GmbH
Enthaltene Werke: Scherben (D 1921, 66 Min.; Regie: Lupu Pick; Drehbuch: Carl Mayer), Musik für Murnau (2018, 30 Min.)
Systematik: TT.KT.14
ISBN: 978-3-9586009-7-3
Beschreibung: 2 DVDs (PAL, Ländercode 0, ca. 81 Min.) : stereo, DD 2.0, Bildformat 4:3, 1,33:1 + 1 Beiheft
Schlagwörter: Deutschland, Dänemark, Film, Stummfilm, Deutsch, Sprache, Englisch, Französisch, Untertitel <Film>, Deutsche, Dänen, Videokassette, Deutschunterricht, Audiodeskription, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Danmark, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Kongeriget Danmark, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Stummfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Britisches Englisch, Dialogübersetzung <Film>, Englische Sprache, Französische Sprache, Langue d'Oil, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Biografischer Film, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Galloromanisch, Nordseegermanische Sprachen
Fußnote: D / DK 1920. - Sprache: Stummfilm; Zwischentitel: dt., Untertitel: engl., französ.
Mediengruppe: DVD