X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 16
Learning von Gänserndorf
Verfasserangabe: Sabine Pollak, Lars Moritz (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Sonderzahl
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ES Lear / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was hat Las Vegas mit Gänserndorf zu tun? Klar ist: Gänserndorf ist nicht Las Vegas. Doch genauso wie die Architekten Scott Brown, Venturi oder Izenour den Blick auf die banale Konsumarchitektur in Las Vegas lenkten, lohnt es sich, den Blick auf die alltägliche Architektur Gänserndorfs zu richten ¿ denn sie ist es, die das Leben in Gänserndorf und vielen anderen Städten bestimmt (und nicht die architektonisch herausragenden Bauten). »Learning von Gänserndorf« untersucht eine stetig wachsende kleine Stadt und deren Raum rundherum und entwickelt Werkzeuge für den Umgang mit ähnlichen Räumen. Vorbild ist ein Projekt dreier ArchitektInnen der Yale University aus dem Jahr 1972, das sich unter dem Titel »Learning from Las Vegas« der Architektur der Haupteinfahrtsstraße der Stadt in der Wüste Nevadas widmete. Auch die Architektur entlang der Bundesstraße B8, des »Strips von Gänserndorf«, ist antiräumlich, auch sie ist auf den automobilen Körper zugeschnitten, und auch hier dominiert streckenweise das Zeichen die Architektur. Durch die Lage von Gänserndorf in unmittelbarer Nähe der Großstädte Wien und Bratislava, hat sich die Zahl der EinwohnerInnen innerhalb der letzten 30 Jahre auf 13.000 verdoppelt, im Jahr 2050 werden es voraussichtlich 30.000 sein. Das will geplant sein. Aus diesem Grund entstand das vorliegende Handbuch, das auch auf vergleichbare urbane Entwicklungen anwendbar sein soll. (VT)
Details
VerfasserInnenangabe: Sabine Pollak, Lars Moritz (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Wien, Sonderzahl
Systematik: KB.ES
ISBN: 9783854494744
Beschreibung: 208 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch