X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 23
E-Medium
Arnes Nachlaß
Roman
VerfasserIn: Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 2012
Verlag: Hoffmann und Campe
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Sie beauftragten mich, Arnes Nachlaß einzupacken." Hans, der Ich-Erzähler, kommt nicht umhin, die kleinen und großen Schätze zu sichten, die Arne Hellmer, mit dem er zwei Jahre lang ein Zimmer teilte, zurückließ. Jener Arne Hellmer, den Hans' Eltern - nach einem schrecklichen Unglück - bei sich aufnahmen. "Wie ein Eindringling in seine Welt, seine Tränen, seine verborgenen Hoffnungen" sieht sich Hans und entfaltet, angeregt durch die Fundstücke des Nachlasses, Arnes Geschichte. So gewinnt sein Leben nach und nach Kontur, in eindringlichen Rückblenden, getragen von einer Erzählhaltung, die das Geheimnis des Jungen behutsam ergründen möchte. Diese E-Book-Ausgabe von "Arnes Nachlaß" wird durch zusätzliches Material zu Leben und Werk Siegfried Lenz' ergänzt.
Details
VerfasserIn: Lenz, Siegfried
VerfasserInnenangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 2012
Verlag: Hoffmann und Campe
Systematik: TE.DR
ISBN: 978-3-455-81076-9
2. ISBN: 3-455-81076-4
Beschreibung: 111 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook