X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 826
Fastentuch 1472
VerfasserIn: Sallmann, Bernhard
Verfasserangabe: ein Film von Bernhard Sallmann ; Erzähler: Falilou Seck ; Schnitt: Christoph Krüger ; Animation: Harald Kögler, Christoph Krüger ; Musik: Jürgen Kurz
Jahr: 2020 (2015)
Verlag: Fridolfing, absolut Medien
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KB.L Fast / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Einst verhüllte das Fastentuch, auch Schmachtlappen oder Hungertuch genannt, während der Fastenzeit das Kruzifix in den Kirchen. Das Große Zittauer Fastentuch von 1472 ist als einziges bei uns erhaltenes Beispiel des Feldertyps das drittgrößte weltweit. 90 prächtige Einzelbilder nach biblischen Motiven wurden auf ein 9 mal 7 Meter großes Leinentuch gemalt. So wandelte sich ein verhüllendes Hilfsmittel zu einem Werk von ganz eigener Schönheit und Präsenz, das heute in Zittau wieder zu bestaunen ist.
Der Film verfolgt die Geschichte und den Werdegang dieses mittelalterlichen Kunstwerks. Die einzelnen Bilder und ihre Machart werden nahezu forensisch untersucht. Die Kamera dringt gleichsam in das grobe Leinen ein, scannt es in langen Parallelfahrten. In mehreren Interviewpassagen kommen außerdem Menschen zu Wort, die einen näheren Bezug zum Fastentuch haben. Bernhard Sallmann webt dabei selbst einen Teppich aus Erzählungen über die Wiederbelebung von Objekten, den Zusammenhang von Kunst und Religion und Methoden der Restauration. Aus den biblischen Geschichten von der Entstehung der Welt, aber auch dem späteren calvinistischen Bilderverbot - das Tuch ist eigentlich ein Bilder-Verhüllungstuch, aus dem eine Bilderflut hervorbricht - erwächst die Geschichte des Kulturraums um Zittau im Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Polen.
 
Bernhard Sallmann, geboren 1967 in Linz, ist ein in Berlin ansässiger freier Fimemacher. Besondere Beachtung erfuhren seine engagierten Arbeiten zur Lausitz und insbesondere der vierteilige Zyklus zu Fontanes Wanderungen. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Sallmann, Bernhard
VerfasserInnenangabe: ein Film von Bernhard Sallmann ; Erzähler: Falilou Seck ; Schnitt: Christoph Krüger ; Animation: Harald Kögler, Christoph Krüger ; Musik: Jürgen Kurz
Jahr: 2020 (2015)
Verlag: Fridolfing, absolut Medien
Systematik: TT.KB.L
Interessenkreis: Ohne Altersbeschränkung
Beschreibung: 1 DVD-Video (DVD 9, PAL, Ländercode 0, 90 Minuten) : farbig, Dolby Digital Stereo und 5.1, Bildformat: 1,78:1 (anamorph / 16:9)
Schlagwörter: Dokumentarfilm, Geschichte 1472, Großes Zittauer Fastentuch, Hungertuch, Deutschland, Film, Deutsch, Sprache, Englisch, Untertitel <Film>, Dokumentarischer Spielfilm, Deutsche, Videokassette, Deutschunterricht, Audiodeskription, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Fastentuch, Kulturfilm, Nichtfiktionaler Film, Palmtuch, Schmachtlappen, Velum quadragesimale, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Britisches Englisch, Dialogübersetzung <Film>, Englische Sprache, Ethnologischer Film, Tuch, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Biografischer Film, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stereoskopischer Film, Stummfilm, Westernfilm, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Nordseegermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Dokumentarfilm, Deutschland 2015. - Sprache: Deutsch. - Untertitel: Englisch
Mediengruppe: DVD