X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


35 von 53
Brandwashed
was du kaufst, bestimmen die anderen
VerfasserIn: Lindstrøm, Martin
Verfasserangabe: Martin Lindstrom. Aus dem Engl. von Petra Pyka
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt a. M. [u.a.], Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BAY Lind / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sie halten sich für einen erwachsenen, aufgeklärten Menschen, den man nicht einfach manipulieren kann? Dann schauen Sie mal kritisch in Ihren Kühlschrank, Ihr Wohnzimmer oder Ihre Garage. Sie werden feststellen: Auch Sie werden manipuliert - von der raffiniertesten Branche, die es gibt: der Werbeindustrie. Martin Lindstrom deckt auf, was er hinter den verschlossenen Türen der Werbeindustrie erlebt hat. Sein Buch ist ein schockierender Insiderbericht, der zeigt, wie wir von Werbung beeinflusst werden - und zwar schon im Mutterleib. Lindstrom offenbart die neuesten Tricks und Verführungstechniken der Werbung und enthüllt, warum sie noch heimtückischer sind als je zuvor.(Verlagstext)
Pressestimmen:
"Carolyn Longmead ist eine Sekretärin mittleren Alters, nie besonders auffällig, scheinbar ein Mensch wie du und ich. Bis aufflog, dass sie über zwei Jahre hinweg in dem kleinen Elektroladen rund 225.000 Dollar mitgehen ließ.
Doch sie brauchte das Geld nicht, um ihr Eigenheim abzubezahlen oder ihrem Kind das Studium zu finanzieren. Carolyn Longmead war markensüchtig. Die Ermittler fanden in ihrem Haus derart viele Produkte von Louis Vuitton, Prada und Gucci, dass sie 27 Müllsäcke brauchten, um alles abzutransportieren.
Rund sechs Prozent der US-Bevölkerung - für Deutschland gibt es so konkrete Zahlen nicht - sind kaufsüchtig. Das sind mehr als dem Alkoholismus verfallen. Die Markensucht ist eine wesentliche Unterform davon. Die direkten Folgen gehen – vom finanziellen Schaden mal ganz abgesehen – über Essstörungen bis hin zum Drogenmissbrauch. „Marken- und Kaufsucht sind vielleicht nicht so lebensbedrohlich wie Alkoholismus oder Drogenabhängigkeit, doch sehr real – und im Extremfall äußerst belastend“, schreibt Martin Lindstrom in seinem [...] Buch „Brandwashed. Was du kaufst, bestimmen die anderen“.
Das Buch ist ein Muss für jeden, der sein Konsumverhalten besser durchschauen will oder schlicht daran interessiert ist, wie wir Ottonormalbürger bei unserem täglichen Einkauf ausgenutzt werden. Oder warum in einer repräsentativen Umfrage unter Teenagern 60 Prozent ja sagen auf die Frage, ob man sich Glück kaufen kann.
Lindstrom ist einer der bekanntesten Marketing-Gurus der Welt. Kein anderer Fachmann verbindet die Markenforschung so intensiv mit der Praxis – zu Lindstroms Klienten zählten zig Top-Konzerne." (Quelle: Thorsten Giersch auf www.handelsblatt.com ; die vollst. Rezension finden Sie .
Details
VerfasserIn: Lindstrøm, Martin
VerfasserInnenangabe: Martin Lindstrom. Aus dem Engl. von Petra Pyka
Jahr: 2012
Verlag: Frankfurt a. M. [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: GW.BAY, I-12/10
ISBN: 978-3-593-39619-4
2. ISBN: 3-593-39619-X
Beschreibung: 378 S.
Beteiligte Personen: Pyka, Petra
Sprache: ger
Originaltitel: Brandwashed <dt.>
Mediengruppe: Buch