X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 15
Mythos Gold
6000 Jahre Kulturgeschichte
Verfasserangabe: Hans-Gert Bachmann. Mit einem Beitr. von Jör Völlnagel
Jahr: 2006
Verlag: München, Hirmer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GK.X Bach / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Vielseitige Kulturgeschichte des Goldes, die auf historische Zusammenhänge, die Goldbeschaffungswege und die kunsthandwerklichen Bearbeitungstechniken bis in die Gegenwart eingeht. In so opulenter Aufmachung, wie es dem Thema zusteht, veröffentlicht der Mineraloge Bachmann seine vielseitige Kulturgeschichte des Goldes. In der allgemeinen Einführung geht er kurz auf Mythologie, Vorkommen und Gewinnung des der Verwitterung widerstehenden Edelmetalls ein. Ausgezeichnete fotografische Widergaben der einzelnen Objekte vor schwarzem Hintergrund spiegeln die Faszination wider, die Gold auf die Menschen, insbesondere Fürsten und Kunsthandwerker aller Kontinente (ohne Australien) hatte und hat. Die informationsreichen Texte erläutern historische Zusammenhänge, die Goldbeschaffungswege und die Besonderheiten der jeweiligen kunsthandwerklichen Bearbeitungstechnik bis in die Gegenwart. Mit Glossar und Stichwortregister. Preiswerter, aber räumlich eingegrenzter ist "Faszination Gold" (BA 11/02). (2)
Details
VerfasserInnenangabe: Hans-Gert Bachmann. Mit einem Beitr. von Jör Völlnagel
Jahr: 2006
Verlag: München, Hirmer
Systematik: GK.X, KB.HM
ISBN: 3-7774-3095-1
Beschreibung: 278 S. : überw. Ill., Kt.
Fußnote: Literaturverz. S. 269 - 271
Mediengruppe: Buch