X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 75
Sport als Element des Kulturtransfers
jüdische Sportler zwischen NS-Deutschland und Palästina
Verfasserangabe: hrsg. von Lorenz Pfeiffer und Moshe Zimmermann
Jahr: 2013
Verlag: Göttingen, Wallstein
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VS.AG Spor / College 2a - Sport Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Rolle des Sports als ein Element des Kulturtransfers zwischen Deutschland und Palästina.
Neuere Forschungen betonen die zentrale Rolle des Sports bei der Ausformung nationaler Identitäten. Inwiefern dies auch für den Zionismus gilt, wird in diesem Band gezeigt. Insbesondere die deutsch-jüdischen Immigranten propagierten und förderten den Sport als wesentliches Element der zionistischen Identität in Palästina.
Vor dem Hintergrund der politischen Entwicklungen der 1930er und 1940er Jahre werfen die sportlichen Begegnungen zwischen jüdischen Mannschaften aus Nazi-Deutschland und Erez Israel interessante Fragen über die Hintergründe, Motive und Austauschprozesse auf, denen die Autorinnen und Autoren nachgehen. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
LORENZ PEIFFER/MOSHE ZIMMERMANN / Vorwort 7 / LORENZ PEIFFER/MOSHE ZIMMERMANN / Einleitung 9 / OFER ASHKENAZI / Die Einsamkeit des Langstreckenläufers / Deutsch-jüdische Athleten und die Entstehung / einer zionistischen (trans)nationalen Kultur 14 / OFER ASHKENAZI/EYAL GERTMANN / Arthur Biram und die Einführung / des Turnunterrichts in Erez Israel 49 / HENRY WAHLIG / Die Beteiligung jüdischer Sportler aus Deutschland / an der IIMakkabiah 1935 in Tel Aviv 73 / EYAL GERTMANN/LORENZ PEIFFER / Im Schatten antisemitischer Diskriminierung und Verfolgung / Sportliche Begegnungen zwischen jüdischen Mannschaften / aus Nazideutschland und Erez Israel im Jahre 1937 99 / MOSHE ZIMMERMANN / Zwischen Diaspora und Erez Israel - / Fußball als Element des Kulturtransfers 135 / LORENZ PEIFFER/NADINE WERNER / "Im Turnunterricht ist ganz neu, daß man möglichst / hebräische Kommandos gebrauchen möchte." / Die Veränderung des Turnunterrichts an den jüdischen / Schulen im nationalsozialistischen Deutschland 147 / LORENZ PEIFFER/NADINE WERNER / Schulsport in Palästina von 1933 bis 1938 - / im Spiegel von Berichten in deutsch-jüdischen Zeitungen 169 / Dokumentation / OFER ASHEKENAZI / EYAL GERTMANN / HENRY WAHLIG / Einführung und Kommentierung der Dokumente 175 / 1Transfer von Sportarten nach Erez Israel 185 / 2Vereinsentwicklung in Erez Israel 193 / 3Jüdische Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland / bei der Makkabiah 1935 200 / 4Sportreisen jüdischer Mannschaften nach Erez Israel / nach Nazideutschland 2 34 / 5Sport in Palästina in den 1920er Jahren 245 / Autorenverzeichnis 248
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Lorenz Pfeiffer und Moshe Zimmermann
Jahr: 2013
Verlag: Göttingen, Wallstein
Systematik: VS.AG, GE.SX
ISBN: 978-3-8353-1234-0
2. ISBN: 3-8353-1234-0
Beschreibung: 249 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Peiffer, Lorenz; Zimmermann, Moshe
Mediengruppe: Buch