Cover von Tod und Gesellschaft wird in neuem Tab geöffnet

Tod und Gesellschaft

sozialwissenschaftliche Thanatologie im Überblick
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Feldmann, Klaus
Verfasser*innenangabe: Klaus Feldmann
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AET Feld / College 3d - Gesundheit, Medizin / Regal 3d-2 Status: Entliehen Frist: 19.03.2024 Vorbestellungen: 1

Inhalt

Soziologisch orientierte Überblicksdarstellung zum Thema "Sterben und Tod. Der Professor am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Uni Hannover will der Thanatosoziologie innerhalb der deutschen Soziologie einen größeren Stellenwert verschaffen. Ähnlich wie in seinem Band "Sterben und Tod" beschreibt er verschiedene Themen (Sozialgeschichte des Todes, Todesbewusstsein und -ideologie, das soziale Sterben, Institutionalisierung des Sterbens, Suizid, Mord, Krieg, Trauer, Erinnerung u.Ä.), allerdings ausführlicher und umfassender. Der Band ist in 1. Linie für die Forschung und Lehre gedacht, wendet sich aber auch an interessierte Laien. (vgl. u.a. auch Jean Ziegler: "Die Lebenden und der Tod")

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Feldmann, Klaus
Verfasser*innenangabe: Klaus Feldmann
Jahr: 2010
Verlag: Wiesbaden, VS, Verl. für Sozialwiss.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NK.AET
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-531-17350-4
2. ISBN: 3-531-17350-2
Beschreibung: 2., überarb. Aufl., 284 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Einführung, Sozialwissenschaften, Thanatologie, Abriss, Gesellschaftswissenschaften, Kompendium <Einführung>, Lehrbuch <Einführung>, Leitfaden, Populärwissenschaftliche Darstellung <Formschlagwort>, Programmierte Einführung <Formschlagwort>, Repetitorium <Formschlagwort>, Sozialwissenschaft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch